11 deutsche Märchendörfer, die Sie mindestens einmal besuchen müssen

Diejenigen unter Ihnen, die Deutschland auf ihrer Reisekorbliste haben, träumen wahrscheinlich von bezaubernden Schlössern, alpinen Ausblicken, dem wilden Berliner Nachtleben und dem Oktoberfest. Aber was ist, wenn Sie sich abseits der ausgetretenen Pfade wagen? Das Land ist übersät mit kleinen magischen Städten, die ihren Anteil an märchenhaften Schwingungen mit gewundenen Kopfsteinpflastergassen, mittelalterlichen Stadthäusern und unzähligen denkwürdigen Fotostopps verbreiten. Hier sind 11 magische Dörfer in Deutschland, die Sie mindestens einmal besuchen müssen.

Ramsau

Im Berchtesgadener Land im Südosten Deutschlands dreht sich alles um die Landschaft. Ramsau, ein Dorf mit knapp 1.800 Einwohnern, lockt mit atemberaubenden Ausblicken in die deutschen Alpen: Zu den Köstlichkeiten zählen der Purling River, der an der Zwiebelkuppelkirche vorbeiführt, der ruhige Königssee und der Hintersee sowie der majestätische Watzmann Massiv im Hintergrund. Bei Schneefall verwandelt sich die gesamte Region in ein Winterwunderland, bevor im Frühjahr und Sommer weite Wiesen zu Blumenfeldern werden.

Rothenburg ob der Tauber

Was die meisten als Inbegriff eines deutschen Märchendorfes betrachten, ist oft eine Szene aus dem Mittelalter. Die Altstadt von Rothenburg ist ein Netz aus gewundenen Kopfsteinpflastergassen, die von makellos erhaltenen Fachwerkhäusern in allen Farben gesäumt sind und regelmäßig auf die Liste der schönsten Städte Deutschlands gesetzt werden. Die märchenhafte Atmosphäre zieht nicht nur die Menge in den Sommermonaten und in der Weihnachtszeit an, sondern verzaubert auch die Filmemacher von Harry Potter und den Heiligtümern des Todes, Teil 1 und 2.

Ahrenshoop

Eine salzige Brise, das Rauschen der Wellen der Ostsee und verzauberte Strohdachhäuser entlang der Küste sind die Essenz von Ahrenshoop. Ahrenshoop, einst ein zurückhaltendes Fischerdorf, hat sich als beliebter Ferienort etabliert, ohne jedoch seinen Charme zu verlieren. Das kleine Dorf mit nur 637 Einwohnern befindet sich auf der schmalen Halbinsel etwa eine Stunde nördlich von Rostock und ist der perfekte Ausgangspunkt für ein entspanntes Wochenende mit Dünenwanderungen, Vogelbeobachtungen, Radtouren und der Erkundung der vielseitigen Landschaft des nahe gelegenen Lagunengebiets Westpommern Park.

Schiltach

Die dichten Wälder, ausgedehnten Wanderwege und High-End-Wellnesshotels sind die größten Anziehungspunkte des Schwarzwalds, aber es gibt noch mehr zu entdecken. Wenn Sie sich in den östlichen Teil des Nationalparks wagen, sollten Sie Schiltach nicht verpassen, ein idyllisches kleines Dorf, das sich bis zur Kinzig zusammenrollt. Die historische Altstadt besteht aus mittelalterlichen Fachwerkhäusern, die der Stadt einen Platz an der berühmten Timber-Frame Road eingebracht haben, die die malerischste historische Stadt des Landes feiert.

Meissen

Was bei der Erwähnung von Meissen oft zuerst in den Sinn kommt, ist hochwertiges Geschirr und Geschirr, da die traditionsreiche und renommierte Meissener Porzellanfabrik hier ihre Wurzeln hat. Was viele nicht wissen, ist, dass es im Dorf viel mehr gibt als nur zartes Porzellan. Meißen ist mit imposanten architektonischen Sehenswürdigkeiten aus seiner 1000-jährigen Geschichte übersät, insbesondere dem Meissener Dom und der Albrechtsburg - dem ältesten Schloss Deutschlands - mit Blick auf die historische Stadt und die umliegenden Weinberge.

Miltenberg

Eine Stunde von Frankfurt und Würzburg entfernt liegt Miltenberg am Main - einst ein strategisch wichtiger Ort, der die Römer bereits 155 n. Chr. An den Ort zog. Heute zeugen nur noch antike Ruinen von der frühen Besiedlung, die sich um die Festung 1200 Miltenburg entwickelte. Die Stadt selbst bezaubert mit Fachwerkhäusern, einem historischen Marktplatz und einer malerischen Aussicht auf den Main.

Sieseby

Sieseby ist ein wahres Juwel einer Stadt, die für ihre atemberaubenden weißen strohgedeckten Häuser bekannt ist, die durch üppige Rosenbüsche und Hecken getrennt sind, sowie für ein maritimes Flair, das natürlich mit der Lage am Schlei-Fjord, einer Bucht der Nordsee, einhergeht. Das Leben hier oben ist langsam - diejenigen, die es besuchen, genießen es, sich in der Ruhe zu suhlen, indem sie Fahrrad fahren oder ein kleines Boot für den Tag mieten.

Rüdesheim am Rhein

Dass der Rhein die romantischste deutsche Wasserstraße ist, ist kein Geheimnis, und zwischen Bonn und Rüdesheim erstrahlt die Landschaft in ihrer ganzen Pracht in Weinbergen, Hügeln, die von Burgen und Ruinen gekrönt sind, und malerischen Aussichtspunkten. Rüdesheim selbst ist eine malerische Stadt rund um die charmante Drosselgasse mit ihren historischen Gebäuden, schönen Weinstuben und traditionellen Restaurants. Rüdesheim ist auf jeden Fall das perfekte Dorf, um in die deutsche Weinkultur einzutauchen.

Meersburg

Der Bodensee ist von mehreren atemberaubenden deutschen, schweizerischen und österreichischen Dörfern und Städten umgeben, aber das kleine Meersburg ist besonders reizvoll. Die Aussicht auf den See und das Alpenpanorama, die hier durch die Altstadt wandern, bieten auch einige malerische Ausblicke. Ein Großteil des märchenhaften Flairs ist den verwinkelten Gassen, Fachwerkhäusern und der Burg Alte Burg aus dem 7. Jahrhundert zu verdanken, die auf einem Hügel an der Stadtgrenze thront.

Quedlinburg

Der Harz zählt zweifellos zu den schönsten deutschen Landschaften. Neben dem großen Netz von Wander- und Radwegen, Skipisten, bizarren Felsformationen und Waldgebieten ist die Region für einige wunderschöne Städte bekannt. Quedlinburg ist vielleicht das magischste von allen, dank eines Stadtbildes aus hochschweinigen Häusern, Satteldächern und gepflasterten Straßen.

Dinkelsbühl

Irgendwie entkam Dinkelbühl den Bombenangriffen des Zweiten Weltkriegs und das mittelalterliche Stadtzentrum blieb unversehrt. Auf halbem Weg zwischen Nürnberg und Stuttgart gelegen, zieht die kleine Stadt Tagesausflügler von beiden Drehkreuzen an, die in die Vergangenheit reisen und auf die makellos erhaltenen Fassaden der Überreste der alten Stadtmauern hinunterblicken möchten. Besonders magisch ist es, die Stadt von den festlichen Lichtern der jährlichen Weihnachtsmärkte beleuchtet zu sehen.

Benötigen Sie Inspiration für bezauberndere Orte in Deutschland? Schauen Sie sich unsere Liste von 17 magischen Orten in Deutschland an, die direkt aus einem Märchen stammen, und diese Liste der besten UNESCO-Welterbestätten Deutschlands.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar