Die 11 besten Cafés und Cafés in Boston

Trotz seiner langjährigen Verbundenheit mit Dunkin 'Donuts beherbergt Boston eine Vielzahl von Indie-Röstern und urigen Cafés.

Bostons Kaffeelokale reichen von Hipster-Häfen bis hin zu Espresso-Einrichtungen und bieten viele Ecken und Winkel, um sich in kühlen Wintern mit einem Cortado zu entspannen oder auf einer gefrorenen Latte auf Sommerterrassen zu verweilen. Hier sind die besten Cafés der Stadt.

Café von Salon

Café, Kaffee, Gebäck

Das Café by Salon ist eine auffällige Kaffeetheke, die im Salon (dem raffinierten Beacon Hill-Designstudio) versteckt ist. Es serviert Espresso mit Bohnen von Tandem Coffee Roasters aus Portland, Maine. Der Spot ist mit kuratierten Kuriositäten gefüllt, die von internationalen Designern und Machern gekauft wurden. Aber die Café-Bar selbst ist vielleicht das Schönste im Raum - geschmückt mit Ledermarmor und einer vergoldeten Palmwedel-Leuchte. In diesem eleganten Lokal können sich die Kunden in einem Vintage-Sessel mit Getränken wie einem Macadamia-Milchlatte niederlassen und auf flockigem französischem Gebäck kauen, das im Café Madeleine im South End gebacken wird.

Revival Café + Küche

Bäckerei, Café, Café, Kaffee

Das Revival Café + Kitchen, das gleichermaßen Wert auf erstklassigen Kaffee und hochwertige Lebensmittel legt, wird von demselben Team betrieben, das hinter dem langjährigen Crema Café am Harvard Square steht, das Ende 2018 seine Pforten geschlossen hat. Der Standort Cambridge von Revival ist eine Hommage an den Geist of Crema - serviert köstliche Gerichte wie das Crema-Brathähnchen-Sandwich und natürlich handwerklichen Kaffee wie den fruchtigen / blumigen Evelio Bolaños Geisha aus Kolumbien. Ziehen Sie einen bunten Stuhl hoch und lassen Sie sich in dem schrulligen Raum nieder, der mit grafischen Fliesen, Sukkulenten und von Street Art inspirierten Wandgemälden geschmückt ist.

Tatte Bäckerei und Café

Bäckerei, Cafe, Dessert, Gebäck, Israeli, $ $$

Scheinbar von einer Pariser Straße gepflückt, ist Tatte ein beliebter Ort unter den Bostonern, um sich zu einem Tête-à-Tête über Hauslatten zu treffen - hergestellt mit einem Schuss Kardamom und Honig - oder zu einem Brunch aus Shakshuka und frisch gebackenem Challa-Brot, einem Nicken zu den israelischen Wurzeln von Besitzer Tzurit Or. Schwarz-weiße Fliesen und ein Hauch von Marmor schmücken die Innenräume der 12 Standorte von Tatte in Boston und Cambridge. Der Back Bay-Außenposten des Cafés ist lichtdurchflutet und nur wenige Schritte vom öffentlichen Garten entfernt. Hier können Sie eine Obsttorte von der überfüllten Bäckerei-Theke nehmen und einen Spaziergang durch das gepflegte Gelände unternehmen.

Kaffee rendern

Café, Kaffee, Gebäck

Lassen Sie sich nicht von dem unprätentiösen Interieur dieses Ortes täuschen - Render ist ein Anlaufpunkt für handwerkliche Übergüsse und handwerklichen Espresso. Das Café serviert Counter Culture Coffee und einige ernsthafte Nachbarschaftsstimmung - oft gefüllt mit South Enders, die nach einem Pick-me-up am Nachmittag suchen, und Familien, die eine flockige Quiche mit Phyllo-Kruste genießen möchten. Es gibt nicht viel Sitzgelegenheiten in dem schuhkartonförmigen Raum, aber gehen Sie an der Theke vorbei und der Raum öffnet sich zu einem malerischen Solarium, das zu einer hinteren Terrasse führt, auf der Kunden ihre Cappuccinos in getupftem Sonnenlicht genießen können.

Thinking Cup

Coffee Shop, Kaffee, Gebäck, $ $$

Thinking Cup ist seit langem ein gemütlicher Zufluchtsort von der Hektik der Back Bay, der Boylston Street und der Newbury Street. Es wurde 2010 als erstes Geschäft in Boston anerkannt, das Stumptown Coffee bezog. Dieser Ort ist mit Kristallkronleuchtern und Tischen mit Zeitungsmuster geschmückt und ist immer voller Leben. Das Café zieht eine Mischung aus Käufern an, die Taschen von Burberry oder Valentino tragen, und kreativen Typen, die sich über Bücher beugen. Die meisten Leute kommen vorbei, um Getränke wie den Vanille-Ingwer-Latte mit hausgemachtem Sirup und den mehlfreien Schokoladenkuchen zum Schmelzen im Mund zu sich zu nehmen.

Gracenote-Kaffee

Cafe, Coffee Shop, Amerikaner, Gebäck

Gracenote Coffee ist ein kleiner Ort im Lederviertel und bietet mit seinem weißen Backstein, dem natürlichen Holz und den verschiedenen Pflanzen alles, was ein aktuelles Café zu bieten hat. Der Kaffeekenner röstet seine eigenen Bohnen chargenweise in einer örtlichen Einrichtung und bietet täglich zwei Arten von Espresso an: den Alpha (Gracenote's Signature Roast) und eine rotierende Mischung aus einem einzigen Ursprung. Obwohl es nur auf einer Fläche von 240 Quadratmetern Stehplätze gibt, kommen Kunden von nah und fern zu Gracenotes erstklassigem Espresso und dekadentem Gebäck.

George Howell Kaffee

Coffee Shop, Kaffee, $ $$

George Howell ist ein Kaffee-Visionär mit einem langen Erbe - er machte sich zunächst mit seiner in Massachusetts ansässigen Kette The Coffee Connection einen Namen, die er Mitte der 90er Jahre an Starbucks verkaufte. Jetzt bezieht der Mogul weiterhin den besten Terroir-Kaffee unter seinem eigenen Namen und reist jährlich mit seiner Tochter, um Beziehungen zu Lieferanten aufrechtzuerhalten. Das Flaggschiff von Howell's Downtown Crossing ist ein eleganter Raum mit zeitgenössischer Kunst, in dem erfahrene Baristas Espresso mit gerösteten Bohnen wie The Original herstellen - einem frostigen Schluck aus Kaffee, Milch und Zucker, der im Sommer serviert wird. Das Café bietet auch Bildungskurse an, wobei die Besonderheit der Eiskaffee-Brauerei besonders beliebt ist.

3 kleine Feigen

Coffee Shop, Cafe, Kaffee, Gebäck, $ $$

Es gibt keinen süßeren Ort in Somerville als 3 kleine Feigen - ein familiengeführtes Café am Davis Square. Das Geschäft mit 18 Sitzplätzen bietet eine wechselnde Auswahl an Indie-Bohnen (derzeit von Maines Tandem Coffee und Slate Coffee Roasters aus Seattle) und ist mit frischen weißen Wänden, blassen botanischen Tapeten und Shabby-Chic-Elementen geschmückt. Um das Essen dekadenter, hausgemachter Leckereien wie Kekse und Spinat-Pasteten auszugleichen, gehen Sie nebenan zum Health Club, einer Smoothie-Bar mit Neon-Akzent, die ebenfalls dem 3 Little Figs-Team gehört.

Flat Black Coffee Company

Cafe, Coffee Shop, Amerikaner, Gebäck, $ $$

Flat Black, Bostons größter unabhängiger Kaffeerösterspezialist, braut in jedem seiner Cafés Bohnen mit einem Ursprung, einschließlich seiner Lage im pulsierenden Finanzviertel. Der Name des Rösters deutet auf die Einfachheit eines feinen Espressos hin. Und ihre Auswahl enttäuscht nicht mit 20 verschiedenen Kaffeesorten aus der ganzen Welt. Das warme Interieur des Cafés verfügt über Holzvertäfelungen, hohe Decken, gelbe und funky Leuchten - der ideale Ort, um ein Buch aufzubrechen oder etwas zu erledigen. Machen Sie es wie das Känguru-Logo des Unternehmens und schauen Sie vorbei, wenn Sie in der Nachbarschaft sind.

Café Madeleine

Café, Konditorei, Gebäck, $ $$

Das Café Madeleine hat einen Ruf, der weit über seinen Standort im South End hinausgeht. Die süße Konditorei legt Wert auf Qualität vor Quantität und ist stolz darauf, authentisches französisches Gebäck zu bescheidenen Preisen zu liefern. Probieren Sie einen butterartigen Pain au Chocolat oder traditionelle Madeleine-Kekse (mit einem Hauch von Zitrusfrüchten und Vanille) neben einem Latte. Oder schöpfen Sie im Sommer ein Hummerbrötchen mit Mango und Radieschen. Wenn Sie sich keinen der wenigen Thekenplätze des Cafés schnappen können, machen Sie einen Spaziergang durch die Nachbarschaft und bewundern Sie die Häuserblöcke der viktorianischen Backsteinreihen, während Sie einen Schluck trinken und einen Snack zu sich nehmen.

Caffé Vittoria

Cocktailbar, Café, Italienisch, Kaffee

Caffé Vittoria ist seit 1929 eine Institution im North End und trägt den Titel des ersten italienischen Cafés in Boston. Das skurrile Lokal ist voller Vintage-Akzente - wie Stühle im Soda-Brunnen-Stil und Blechdecken - und das einzige, was wärmer ist als die schaumigen Cappuccinos, ist die italienische Gastfreundschaft. Das Caffé Vittoria serviert neben einer Auswahl an Kaffees auch Cocktails und ist der perfekte Ort, um den Tag zu beginnen oder den Abend ausklingen zu lassen - höchstwahrscheinlich, nachdem Sie in einem der vielen Restaurants mit roter Sauce Pasta gegessen haben.

Diese Empfehlungen wurden am 16. August 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar