11 erstaunliche Gründe, Koh Phangan, Thailand zu besuchen

Koh Phangan ist ein Juwel einer Insel vor der Golfküste Thailands und eine Fundgrube natürlicher Schönheit, Unterhaltung und vielem mehr. Von den berüchtigten Partys bis zu den unberührten Stränden gibt es hier 11 Gründe, Koh Phangan zu besuchen.

Die Vollmondparty

Oft als einer der Hauptgründe für einen Besuch in Thailand genannt, ist kein Besuch dieser Insel vollständig, ohne die Freuden der Vollmondparty zu genießen. Ursprünglich eine kleine Versammlung, hat es sich seitdem zu einer der berühmtesten Partys der Welt entwickelt und begrüßt jeden Monat Tausende, um am Ufer des Haad Rin Strandes zu tanzen und zu trinken. Es sollte nicht fehlen.

Das Wetter

Bangkok ist vielleicht etwas zu heiß und Chiang Mai kann nachts etwas kühl werden, aber auf Koh Phangan ist es das ganze Jahr über ein Paradies. Während es in der Regenzeit gelegentlich zu Regenspritzern kommen kann, dient dies nur dazu, den Regenbogen anzuregen, und der Rest Ihrer Zeit wird im herrlichen Sonnenschein verbracht. Mit einer kühlen Meeresbrise und schattenspendenden Palmen ist die Insel bedeckt, wenn Sie sich etwas zu heiß fühlen - ganz zu schweigen von der einladend klaren See, die sich perfekt zum Schwimmen eignet.

Die Cafe Kultur

Eine Insel vor der Küste Thailands ist vielleicht nicht der erste Ort, an den Sie denken, wenn Sie an die Kaffeekultur der dritten Welle denken, aber das wird sich ändern, wenn Sie die Köstlichkeiten der Cafés und Cafés von Koh Phangan probieren. Spots wie Bubba's und Dots bieten einige der besten Kaffees außerhalb Bangkoks, während es viele Orte gibt, an denen westliche Brunch-Favoriten wie Avocado auf Toast serviert werden. Kommen Sie an die Strände und bleiben Sie für die Bohnen und Brunchs.

Das Tauchen

Wenn Sie dachten, Koh Phangan sei an der Oberfläche großartig, warten Sie, bis Sie unter den Wellen sind. Koh Phangan und seine Umgebung bieten einige großartige Taucherlebnisse, vom Wracktauchen bis zum Nachttauchen, und die Kosten sind mehr als angemessen. Auf Tauchgängen können bunte Fische, Korallen und exotische Meereslebewesen wie Walhaie und Stachelrochen gesichtet werden. Auf der Insel gibt es Tauchschulen, in denen Sie in kürzester Zeit zertifiziert werden können und im Wasser sind. Kein Tauchfan? Keine Sorge - auch beim Schnorcheln gibt es viel zu sehen.

Die Hotels

Während es vollkommen in Ordnung ist, es während Ihrer Reisen durch das Land in Hostels zu slumen, ist es wichtig, sich hin und wieder etwas zu gönnen, und Koh Phangan hat die perfekten Hotels, um genau das zu tun. Koh Phangan bietet eine Reihe von erstklassigen Hotels mit beneidenswerten Annehmlichkeiten wie Zimmern am Strand, dramatischen Pools und verwöhnenden Spas. Die Preise können überraschend niedrig sein - insbesondere in der Nebensaison. Mach weiter, gönne dir etwas - du hast es verdient.

Der Thong Sala Nachtmarkt

Nachtmärkte sind ein großartiger Ort, um ein Gefühl und einen Vorgeschmack auf die lokale Kultur zu bekommen. Während der Thong Sala Nachtmarkt bei Touristen beliebt sein mag, ist er auch ein großartiger Ort, um Einheimische und ihre Kultur kennenzulernen. Die Fischgerichte sind auf der Insel extrem frisch und köstlich, während Sie auch regionale Köstlichkeiten probieren können, die Sie in Bangkok oder im Norden vielleicht nicht probiert haben. Am Pier gelegen, lassen Sie Ihre Koffer bei der Ankunft fallen und graben Sie ein.

Die Motorräder zur Erkundung der Insel

Im Gegensatz zur kleineren Insel Koh Phi Phi ist Koh Phangan größer und verfügt daher über Motorräder und Motorroller auf den Straßen, die gemietet werden können. Das Fahren mit nur 150 Baht pro Tag ist einfach und der beste Weg, um jeden Zentimeter der Insel zu erkunden. Die Insel wird Ihre Auster sein, und Sie haben einen unglaublichen Blick auf die Insel, während Sie auf Ihren Reisen ein Gefühl der Unabhängigkeit haben und Orte besuchen, die Sie ins Schwitzen bringen würden, wenn Sie versuchen, von Ihrem Hotel aus zu Fuß zu gehen.

Die schönen Trekkingrouten

Koh Phangan ist eine hügelige Insel mit einer Menge natürlicher Merkmale wie Berge, Dschungel und Wasserfälle. Sie ist der perfekte Ort für Trekking-Aktivitäten und gleicht möglicherweise die Exzesse der nächtlichen Partys aus. Die Ostküste der Insel verfügt über eine Reihe gut etablierter Trekkingrouten, während die Wasserfälle Phaeng und Than Sadet die natürliche Pracht der Insel perfekt zur Geltung bringen.

Die Strände

Während der Strand von Haad Rin für seine Partys mit hoher Oktanzahl bekannt ist, gibt es viele Strände, an denen Sie einfach nur entspannen und sich sonnen können. Obwohl Bottle Beach bekannt ist, fühlt es sich nie zu voll an, sodass Sie genügend Platz haben, um den Blick auf das Meer zu genießen und den puderweichen, weißen Sand zwischen Ihren Zehen zu spüren. Andere Strände wie Haad Yao und Haad Salad eignen sich ebenfalls hervorragend, um die Tage zu verbringen, während das oben erwähnte Haad Rin perfekt für diejenigen ist, die etwas mehr Action wünschen.

Die Bootsfahrten

Es ist leicht, sich in Koh Phangan zu verlieben, und es kann schwierig sein, es zu verlassen, aber es lohnt sich, eine Bootsfahrt zu unternehmen, um die Meere rund um die Insel zu erkunden. Von der Möglichkeit, im offenen Wasser zu schwimmen und zu schnorcheln bis hin zum Kajakfahren oder Trekking sind Bootsfahrten eine großartige Möglichkeit, etwas mehr von dem Ort zu sehen, den Sie lieben, und können Ihnen helfen, die Schönheit der Insel voll und ganz zu schätzen .

Der Muay Thai

Muay Thai ist der Nationalsport Thailands und es gibt viele Möglichkeiten, Ihre Bewegungen auf der Insel zu üben. Die Idee, eine Kampfkunst zu starten, mag zwar ein wenig entmutigend erscheinen, muss es aber nicht sein. Turnhallen wie Diamond Muay Thai heißen Neulinge und erfahrene Kämpfer sehr willkommen. Sie tun ihr Bestes, um Sie zu beruhigen und sich zu amüsieren. Wenn es am Ende nichts für Sie ist, haben Sie es zumindest von der Liste gestrichen - und Sie werden eine interessante Dinnerparty-Geschichte haben.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar