10 Dinge, die Sie über das iranische Neujahr wissen müssen

Wenn Mutter Natur aus ihrem Winterschlaf erwacht, bringt sie Wiedergeburt und Erneuerung mit sich. Deshalb feiern die Iraner das neue Jahr, Nowruz (wörtlich "neuer Tag"), mit der Ankunft des Frühlings, eine echte Möglichkeit für ein neues Leben. Lesen Sie weiter, um 10 Dinge herauszufinden, die Sie über den wichtigsten Urlaub im Iran wissen sollten.

Es passiert am Frühlingspunkt

Anstatt bis Mitternacht zu zählen, zählen die Iraner bis zum genauen Zeitpunkt des Frühlingsäquinoktiums, das jedes Jahr variiert. In diesem Jahr werden die Iraner am Montag, den 20. März 2017 um 13:58:40 Uhr Teheraner Zeit das Jahr 1396 einläuten.

Es sind nicht nur Iraner, die feiern

Der Iran teilt diesen Feiertag tatsächlich mit zehn anderen Ländern. Ein Nationalfeiertag in Afghanistan, Albanien, Aserbaidschan, Georgien, dem irakischen Kurdistan, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan. Es ist auch ein inoffizieller Feiertag, der in einigen anderen Ländern beobachtet wird.

Die UNO erkennt es offiziell an

Die Generalversammlung der Vereinten Nationen proklamierte 2010 den 21. März zum Internationalen Nowruz-Tag. 2016 wurde er in die Repräsentantenliste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.

Dieser Feiertag kommt vom Zoroastrismus

Nowruz stammt aus dem Zoroastrismus, einer der ältesten monotheistischen Religionen und Religionen der alten Perser vor der islamischen Eroberung des 7. Jahrhunderts.

Es ist wie mehrere westliche Feiertage in einem

Bemalte Eier wie Ostern, Geschenkaustausch wie Weihnachten, Haji Firooz wie der Weihnachtsmann und Klopfen an Türen, um nach Leckereien wie Halloween zu fragen (ohne die Kostüme!).

Es gibt viele Traditionen und Feste vor Nowruz

Die erste Sichtung von Haji Firouz, der fröhlichen Figur mit einem Gesicht aus Ruß und roten Kleidern, die sein Tamburin singt und spielt, ist normalerweise ein guter Indikator dafür, dass die Ferienzeit begonnen hat. Da das übergreifende Thema von Nowruz Erneuerung und Neuanfang ist, beginnen die Iraner in den Wochen davor mit Khuneh Tekuni, schütteln buchstäblich das Haus oder putzen den Frühling. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Teppiche geschlagen, dann gewaschen und vor dem Haus aufgehängt werden. Sabze, Sprossen, werden aus Weizen und Linsen für den Haft Seen Table angebaut, eine Ausstellung mit sieben symbolischen pflanzlichen Gegenständen, die mit dem persischen Buchstaben 's' beginnen. Und der letzte Auftakt findet am Vorabend des letzten Mittwochs vor Nowruz statt, bekannt als Châhârshanbe Suri. Das Haus wurde gereinigt und jetzt reinigen sich die Iraner, indem sie über Lagerfeuer springen, ein Symbol dafür, dass sie dem Feuer ihre kranke Blässe verleihen und seine warme Energie aufnehmen.

Sie müssen ein traditionelles Neujahrsessen haben

Und ein traditionelles Nowruz-Essen erfordert die Grundnahrungsmittel Sabzi Polo Bâ Mâhi, einen duftenden Kräuterpilaf mit Weißfisch, und Kuku Sabzi, eine Frittata aus verschiedenen Kräutern wie Koriander, Dill, Petersilie, Bockshornklee, Estragon und anderen.

Sehen Sie Ihre Familie, dann sehen Sie sie wieder

Oder Tat o bâzdeed, wie man auf Persisch sagt. Während dieses zweiwöchigen Urlaubs zollen jüngere Familienmitglieder zuerst den älteren Menschen ihren Respekt, und einige Tage später erwidern die älteren Mitglieder ihren Besuch. Kinder zahlen normalerweise zu diesem Zeitpunkt Geld ein, da sie bei jedem Besuch eine Tasche voll Eidi-Geld erhalten.

Neue Kleidung tragen

Welche bessere Ausrede, um einkaufen zu gehen, als Nowruz es Ihnen vorschreibt? Alles bis auf Ihre Unterwäsche sollte brandneu sein.

Verhindern Sie Pech, indem Sie am 13. Tag ausgehen

Der dreizehnte und letzte Tag von Nowruz, Sizdah Bedar, ist ein Tag, an dem die Iraner den Tag im Freien verbringen müssen, damit sie im neuen Jahr kein Pech haben. In den Parks gibt es viele Einheimische, die die traditionelle Fischsuppe kochen und essen. Die Haft Seen Tischsprossen, die bis dahin die negative Energie jedes Haushalts absorbiert haben, werden in fließendes Wasser geworfen, aber nicht bevor einzelne Mädchen einen Knoten in ihnen geknüpft haben, in der Hoffnung, bis zum nächsten Jahr ihren Seelenverwandten zu finden.

Wünschen Sie Ihren Lieben ein frohes neues Jahr auf Persisch mit einem dieser Sätze; eid-e shomâ mobârak oder sâl-e no mobârak!

 

Lassen Sie Ihren Kommentar