10 Dinge zu tun und zu sehen in Red Hook, Brooklyn

Red Hook, Brooklyn, vereint die Essenz des schroffen Charmes von New York City mit seiner urbanen Atmosphäre, die es zu einem Paradies für Künstler, Musiker, Unternehmer und Designer gemacht hat. Trotz seiner vielen im Bau befindlichen Baustellen ist Red Hooks spektakuläre Essensszene, die malerische Aussicht auf die Freiheitsstatue und die endlosen, stilvollen Boutiquen der ideale Ort für einen Tagesausflug ohne geschäftige Menschenmassen und Touristenmassen.

Waterfront Museum und Showboat Barge

Museum

Red Hook ist eine der größten Werften New Yorks der Vergangenheit, und das Waterfront Museum und Showboat Barge bewahren und feiern den Ruhm dieses wichtigen Transportsystems von 1860 bis 1960, als die Wasserstraßen voller Frachtschiffe waren, die Waren transportierten. Das Museum befindet sich auf dem letzten verbliebenen holzbedeckten Lastkahn seiner Art, dem Lehigh Valley Railroad Barge Nr. 79, und bietet freien Eintritt für diejenigen, die bereit sind, seine verführerische Antike zu erkunden, während das Museum mit der Flut des Wassers hin und her schwankt. Auf dem Lastkahn finden reizvolle musikalische und theatralische Darbietungen statt, darunter ein Showboot-Zirkus, Flusslieder, eine Piratenshow, Tanz, Theater und Oper. Das ganze Jahr über werden Schleppertouren und Sonderausstellungen angeboten.

Erie-Becken

Erie-Becken

Das Erie-Becken ist eine Schatztruhe mit antiken Reliquien und Edelsteinen aus dem 18. bis 20. Jahrhundert, die alle Geschichts- und Kunstliebhaber verzaubern wird! Der Innenraum selbst ist nicht nur optisch ansprechend, mit einem polierten schwarzen Boden und mattweißen Wänden, die die außergewöhnliche Sammlung von Vintage-Schmuck ins Rampenlicht rücken, sondern auch die einzigartigen Stücke in den Wänden des Erie Basin sind positiv schillernd Auswahl an wertvollen Broschen, Ringen, Ohrringen, Halsketten und Manschettenknöpfen. Das Erie-Becken beherbergt Relikte aus der georgianischen, viktorianischen, edwardianischen, retro- und modernen sowie Art-Deco-Zeit und hat kürzlich eine aufregende neue ägyptische Wiederbelebungsauswahl installiert, die ein Mikromosaik-Skarabäus-Armband, einen geschnitzten hölzernen Pharao aus den 1870er Jahren und smaragdgrüne Pharao-Ohrringe umfasst.

Erie Basin, 388 Van Brunt Street, New York, NY, USA, + ​​1 (718) 554-6147

Gebacken

Bäckerei, Konditorei, Gebäck

Baked setzt mit seinen national anerkannten, köstlichen Scones, Muffins, Kuchen und Keksen neue Maßstäbe in Sachen Küche und Backen. Die beiden Meisterköche hinter der Theke, die von Oprah und Martha Stewart für ihre köstlichen Backwaren anerkannt und gelobt wurden, haben ihre Backträume zu einem wilden Erfolg gemacht, indem sie das holzige Gefühl und das rustikale Orangendekor ihrer Brooklyn-Bäckerei in einen Desserthimmel verwandelt haben. Mit ihrer idealen Kombination aus klassischen amerikanischen Favoriten wie Brownies, Pies und Cupcakes in perfekter Balance mit einzigartigen Leckereien wie The Red Hook Red Hot Cupcake (ein rotes Samtkonfekt aus Valrhona-Kakao und mit Zimtbuttercreme beträufelt), Karamell-Kokosnuss-Cluster-Riegeln und The Salted Caramel (eine Shortbread-Basis mit gesalzenem Karamellkern und dunkler Schokoladenganache und Fleur de Sel) wird Baked sofort von jedem Touristen oder Einheimischen genossen, der seine Türen betritt.

Brooklyn Ice House

Brooklyn Ice House

Das Brooklyn Ice House hat sich mit einer Bierliste mit über 50 nationalen und internationalen Biersorten und einer wunderbaren Auswahl an Bargerichten, darunter das käsige, mit Speck beladene Dirty Dog und das typische Pulled-Pork-Sandwich, einen Platz als beliebtestes Lokal aller Zeiten verdient mit großzügigen Mengen Barbeque-Sauce und einer würzigen Gurke für einen Hauch von Geschmack. Rote Lederbankette, Holzvertäfelungen, eine Badezimmertafelwand mit Kreide, die den Kunden zur Verfügung steht, und eine ungezwungene, komfortable Hinterhofterrasse machen dies zum idealen Treffpunkt am Wochenende, um mit alten Freunden und Fremden zu klatschen, zu lachen und sich zu unterhalten!

Brooklyn Ice House, 318 Van Brunt Street, New York, NY, USA, + ​​1 (718) 222-1865

Red Hook Food Vendors

Essensstand, südamerikanisch

In ganz Brooklyn tauchen im Frühling, Sommer und Herbst Gourmet-Stände auf der ganzen Karte auf und schreien und verkaufen ihre leckere ethnische Straßenküche an Passanten. Traditionell werden die Ballfelder von lateinamerikanischen Lebensmittelhändlern von Red Hook aus El Salvador, Guatemala, Kolumbien, Mexiko, der Dominikanischen Republik und Puerto Rico bevölkert. Abgesehen von den bekannten und beliebten gefüllten Tacos, Burritos und Empanadas ziehen die Puppen (eine mit Käse, Zucchini und Fleisch gefüllte Maistortilla), Eloten (Mais am Stiel, eingetaucht in Mayo und Chilipulver) und Tamales Menschenmengen an überall in der Stadt mit ihren einzigartigen Aromen und Gewürzen. In Kombination mit einem süßen Tamarindendrink oder einem leichten Wassermelonensaft können Sie mit diesen Fingerfoods innerhalb von Minuten zu den Karren des Lebensmittelhändlers zurückkehren, um eine zweite Portion zu erhalten!

Schauen Sie sich die North Inuit Art Gallery an

Kunstgalerie, Gebäude

Die Look North Inuit Art Gallery befindet sich im Herzen der florierenden Kunstszene von Red Hook und befindet sich in einem neu renovierten Gebäude aus der Zeit des Bürgerkriegs, das einst als Versandlager diente und seitdem zu einer Oase des künstlerischen Ausdrucks geworden ist. Die vor weniger als einem Jahrzehnt gegründete Inuit-Kunstgalerie bietet Besuchern einen herrlichen Blick auf den New Yorker Hafen und die Skyline in der Ferne und präsentiert die brillanten Kunstwerke von fast 30 Inuit-Gemeinden in der kanadischen Arktis. Traditionelle Inuit-Steinskulpturen, Fotodrucke, Gemälde und Radierungen werden ausgestellt und stellen den New Yorkern eine weniger bekannte Form des kreativen Ausdrucks mit informativen Führungen und Ausstellungen vor.

Louis Valentino Junior Park und Pier

Gebäude, Park

Der Louis Valentino Junior Park und Pier liegt in einer Bucht vor der New York Bay und bietet einen millionenschweren Blick auf Lady Liberty, Lower Manhattan, Governors Island, Staten Island und das Red Hook Stores Building aus der Zeit des Bürgerkriegs. Neben der schönen Aussicht besteht der Louis Valentino Park aus einer Fläche mit frischem grünem Gras für Freizeitsport und Faulenzen, kostenlosen Filmvorführungen im Freien im Sommer und einer Küste neben dem Pier, an der Kanu und Kajak gefahren werden können (was am Sonntagnachmittag kostenlos ist) und Donnerstagabend im Sommer). Dieser Ort, der einst als Schifffahrtsbranche diente, ist heute ein Familienfavorit für Drachenfliegen, Picknicks oder einen ruhigen nächtlichen Spaziergang.

Pionierarbeiten

Kunstgalerie

Pioneer Works, eine vielseitige Kulturinstitution, präsentiert eine große Auswahl an Kunstwerken und offenen Studioserien (jeweils am zweiten Sonntag im Monat) und bietet der Öffentlichkeit kostenlose Musikdarbietungen, Ausstellungen und andere besondere Veranstaltungen. Pioneer Works dient Künstlern, Wissenschaftlern, Theoretikern, Pädagogen und Musikern als Forschungs- und Experimentierzentrum, das den modernen kulturellen Ausdruck mit eigenen Kunst- und Wissenschaftsresidenzen sowie Bildungsprogrammen studiert und erforscht. Die Hauptausstellung und die Artist-in-Residence-Studios sowie Führungen sind kostenlos und offen für alle, die von Mittwoch bis Sonntag von 12 bis 18 Uhr einreisen

Hoffnung & Anker

Diner, Amerikaner, $$ $

Dieses Brooklyn Diner mit dem rot-schwarzen Farbthema und Live-Karaoke am Wochenende serviert die typischen New Yorker Diner-Teller zum Frühstück, Mittag- und Abendessen mit einer endlosen Auswahl an Eiern und Omeletts zu heißen Sandwiches, Suppen, Saftburgern und Salaten die gesundheitsbewussten Einheimischen. Hope & Anchor weigert sich jedoch, die Gäste zu langweilen, indem sie nur eine einfache Auswahl anbietet, und belebt stattdessen ihre Speisekarte mit Mac- und Käselebewesen, einer hinreißenden Falafelplatte, die von der mediterranen Küche inspiriert ist, und einem thailändischen Salat mit einer einzigartigen Note. Das Diner ist mit Backsteinmauern und Konzertplakaten an den Innenwänden gesäumt und bietet einen kompletten Barservice sowie empfohlene Gerichte wie Chicken Pot Pie, New English Clam Cakes und Cobb-Salat zu vernünftigen Preisen für diejenigen, die sich nur ungern ein köstliches Essen gönnen möchten Mahlzeit.

Dauerhaft geschlossen Diese Empfehlungen wurden am 19. Februar 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar