10 typische kanadische Gerichte und wo man sie probieren kann

Zu den einzigartigen Gerichten, die Kanada für die Welt kreiert hat, gehört eine faszinierende Mischung aus süßem und herzhaftem Essen. Obwohl es auch das Land ist, in dem jede Woche die meisten Kraft-Makkaroni-Käse-Abendessen gegessen werden, gibt es viele typische kanadische Gerichte. Hier sind 10 der besten und besten Orte, um sie auszuprobieren.

Poutine

Restaurant, Fast Food, kanadisch

Bekannt als Kanadas Nationalgericht, ist Poutine eine französisch-kanadische Mahlzeit mit drei Zutaten: Pommes Frites, Käsequark und Soße. Das Gericht wurde in den 1950er Jahren in Quebec kreiert und ist heute überall zu finden. Viele Restaurants servieren sogar ihre traditionelle Poutine mit zusätzlichen Aromen wie Butterhuhn oder gezogenem Schweinefleisch. Wo Sie es versuchen sollten: La Banquise Da es in Quebec hergestellt wurde, ist das Essen von Poutine in dieser Provinz so authentisch wie möglich. Das La Banquise ist ein auf Poutine spezialisiertes 24-Stunden-Restaurant mit über 30 verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Nanaimo Bar

Cafe, kanadisch, australisch, spanisch, $ $$

Die Nanaimo-Bar stammt ursprünglich aus Nanaimo auf Vancouver Island in British Columbia. Es ist ein süßer No-Bake-Genuss, der aus drei Schichten besteht. Es gibt eine Waffelkrümelbasis, ein Zentrum aus Butterglasur mit Puddinggeschmack und eine Schokoladenoberschicht. Obwohl Kanada der Geburtsort ist, finden Menschen auf der ganzen Welt Nanaimo-Bars, darunter in Australien, Spanien und Laos. Wo Sie es versuchen sollten: Mon Petit Choux Als „Ecke von Paris in Nanaimo“ bezeichnet, lieben Einheimische und Besucher die Nanaimo-Bars, die im Mon Petit Choux serviert werden. Wenn einer nicht genug ist, hat Tourism Nanaimo einen Nanaimo Bar Trail erstellt. Folgen Sie der Karte und finden Sie Ihren Favoriten in Nanaimo.

Butterkuchen

Butterkuchen sind kleine Backwaren, die aus Butter, Zucker, Sirup und Eierfüllung bestehen. Die Füllung wird auf Blätterteig gelegt, und nach dem Backen ist die Füllung der Torte oben knusprig und größtenteils fest. Die Torten sind typisch kanadisch, aber ihre Herkunft ist verschwommen. Einige glauben, dass die Geschichte bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgt werden kann, während andere glauben, dass die Torten Amerikas Pekannusstorten und Quebecs Zuckertorten ähneln.

Wo Sie es versuchen können: The Maid's Cottage

The Maid's Cottage sichert sich beim Best Butter Tart Festival in Ontario den ersten Platz für die beste Butterkuchen und ist offensichtlich der beste Ort, um eine authentische Butterkuchen zu probieren. Besuchen Sie als Familienunternehmen das Geheimrezept.

The Maid's Cottage, 223 Hauptstraße S, Newmarket, ON, Kanada, +1 905 9454 0202

Versenken Sie Ihre Zähne in eine Butterkuchen © Nick Harris / Flickr

BeaverTails

Markt, Restaurant, Fast Food

BeaverTails sind frittierte Teiggebäckstücke, die abgeflacht sind, um einem Biberschwanz zu ähneln, und mit einer Vielzahl von Aromen gekrönt sind. Die klassischen Beläge sind Zimt und Zucker oder Schokoladen-Haselnuss-Aufstrich. Sie wurden 1978 von einem Ehemann und einer Ehefrau in Ottawa kreiert, wobei das Rezept von der Familie des Ehemanns weitergegeben wurde. Ihre Ladenkette, auch BeaverTails genannt, erstreckt sich nun über ganz Kanada. Wo Sie es versuchen sollten: BeaverTails ByWard Market Der BeaverTails ByWard Market ist das Flaggschiff des Geschäfts und der ehemalige Präsident Barack Obama hat die Delikatesse bei seinem ersten Besuch in Kanada im Jahr 2009 probiert.

Montreal geräuchertes Fleisch

Deli, Restaurant, Europäisch, Fast Food, Gebäck, Vegan, Vegetarisch, BBQ, $ $$

Montreal geräuchertes Fleisch

In Montreal geräuchertes Fleisch wird durch Salzen und Räuchern von Rinderbrust hergestellt. Der Unterschied zwischen Montreals geräuchertem Fleisch und New Yorks Pastrami liegt beispielsweise in den Wurstwaren. Delikatessen in Montreal verwenden mehr gerissene Pfefferkörner und weniger Zucker. Das geräucherte Fleisch wird auf Roggenbrot mit gelbem Senf serviert. Das Fleisch sollte etwa zwei Zoll hoch gestapelt werden.

Wo Sie es versuchen sollten: Reuben's Deli

Obwohl Schwartz's Deli das beliebteste ist, mit Linien, die sich um den Block erstrecken, schlagen die Einheimischen vor, stattdessen Reuben's Deli zu probieren. Das ungezwungene Restaurant am späten Abend bietet eine Auswahl an Sandwiches mit geräuchertem Fleisch auf der Speisekarte, darunter das Big Bang Sandwich und ein Pfund geräuchertes Fleisch. Kunden können auch ihr eigenes Sandwich bauen, wenn sie vom Traditionellen abweichen möchten.

Reuben's Deli, 1116 Saint-Catherine Street West, Montreal, QC, Kanada, +1 514 866 1029

Montreal geräuchertes Fleischsandwich | © Guilhem Vellut / Flickr | © Guilhem Vellut / Flickr

Tourtière

Restaurant, kanadisch, vegetarisch, französisch, $ $$

Eine Turtière ist ein traditionelles französisch-kanadisches Gericht aus dem 17. Jahrhundert und eine Fleischpastete, die traditionell an Heiligabend und Silvester serviert wird. Es besteht aus Hackfleisch mit Blätterteig oben und unten. Die typischen Gewürze der Turtière sind Zimt, Piment und Nelke. Es ist normalerweise das ganze Jahr über in vielen kanadischen Lebensmittelgeschäften erhältlich. Wo Sie es probieren sollten: Aux Anciens Canadiens Restaurant Um eine authentische Turtière zu probieren, probieren Sie das Gericht am besten in Quebec, seiner Herkunftsprovinz. Dieses Restaurant in Quebec City ist bekannt für seine traditionelle französisch-kanadische Küche. Das Restaurant bietet auch ein Mittagsmenü zum Festpreis von 20 USD, mit dem Sie Turtière und mehr zu einem vernünftigen Preis probieren können.

Erbsensuppe

Ein weiteres Gericht, für das sich die Französisch-Kanadier bedanken können, ist die Erbsensuppe, eine Winterspezialität in Kanada. Die authentischste Version enthält ganze gelbe Erbsen, gesalzenes Schweinefleisch und Kräuter. Neufundländer Erbsensuppe ist eine weitere Variante, die normalerweise mehr Gemüse enthält - wie Rüben und Karotten - und mit Doughboys oder kleinen Knödeln belegt ist.

Wo Sie es versuchen können: Am Sea Inn und Café

In diesem neufundländischen Café heißt es: „Erbsensuppe und Knödel haben für uns Neufundländer samstags Tradition“. Deshalb halten sie an der Tradition fest und servieren die Suppe nur samstags. Es liegt auch direkt am Meer, mit dem Speisesaal über dem Wasser.

Beim Sea Inn & Café, 18 Bayside Drive, King's Point, NL, Kanada, +1 709 268 2181

Haben Sie eine warme Schüssel Erbsensuppe © ih / Flickr

Donair

Der Donair ist eine Variation des ursprünglichen Döner-Kebabs türkischen und griechischen Ursprungs und wurde Anfang der 1970er Jahre in Halifax in Nova Scotia eingeführt. Der Halifax Donair zeichnet sich durch die Verwendung von Rindfleisch anstelle von Lammfleisch und seine süße Sauce aus Zucker, Knoblauch, Kondensmilch und Essig aus. Im Jahr 2015 nannte Halifax den Donair das offizielle Essen der Stadt.

Wo Sie es versuchen sollten: King of Donair

King of Donair war der erste Ort, an dem Donairs in Kanada serviert wurden, als es 1973 eröffnet wurde. Zusammen mit traditionellen Donairs werden auch Donair-Subs, Eierbrötchen, Panzarotti, Poutine und Pizza serviert. Fast jede Donair-Kombination, die Sie sich vorstellen können!

König von Donair, 6420 Quinpool Rd, Halifax, NS, Kanada, +1 902 421 0000

Saskatoon Berry Pie

Bäckerei, kanadisch, britisch, $ $$

Saskatoon-Beeren, auch nur Saskatoons genannt, sind violettblaue Beeren, die Blaubeeren ähneln. Sie sind jedoch eng mit der Apfelfamilie verwandt und haben einen süßen, nussigen Mandelgeschmack. Die Beeren reifen normalerweise Ende Juni oder Anfang Juli. Sie werden in ganz Kanada angebaut, insbesondere aber in den Prärien und in British Columbia. Offensichtlich schmecken sie am besten, wenn sie in einem Kuchen gebacken werden. Wo man es probieren kann: Bon Ton Bakery Die Bon Ton Bakery ist vielleicht nicht in Saskatchewan, aber sie backen jedes Jahr einen begehrten Saskatoon Berry Pie. Die Bäckerei in Edmonton packt ihre Kuchen mit wilden Saskatoons, was bedeutet, dass sie nur saisonal von August bis Oktober erhältlich sind. Das Warten auf die Butterkruste und die Beerenfüllung lohnt sich. Ergänzen Sie Ihr Stück Kuchen auch mit einer Kugel Eis.

Bagel nach Montreal-Art

Bagels im Montreal-Stil unterscheiden sich stark vom traditionellen New Yorker Bagel. Erstens werden sie immer in einem Holzofen gekocht. Zweitens sind sie kleiner, dünner und süßer, da sie vor dem Backen in honiggesüßtem Wasser gekocht werden. Der Bagel aus Montreal hat ein größeres Loch und es gibt zwei übliche Beläge: Mohn oder Sesam.

Wo Sie es versuchen sollten: St-Viateur Bagel

St-Viateur, eine der beliebtesten Bagel-Haltestellen in Montreal, backt seit 1957 die besten Bagels der Stadt. Sie bestehen aus 100% natürlichen Zutaten und sagen, dass ihre Bagels „diejenigen sind, die Ihre Großeltern genossen haben, hergestellt aus Zutaten, die Ihre Kinder lesen können“. Zu den Aromen gehören Zimt und Rosinen, Flachs, Rosmarin und Meersalz.

St-Viateur Bagel & Café, 1127 Mont-Royal Avenue Ost, Montreal, QC, Kanada, +1 514 528 6361

 

Lassen Sie Ihren Kommentar