10 Restaurants, die Sie in Riad, Saudi-Arabien, ausprobieren sollten

Vor nicht allzu langer Zeit war Riad eine isolierte und verlassene Stadt. Heute ist Saudi-Arabiens Hauptstadt ein wachsendes Touristenziel, in dem arabische Tradition auf importierte westliche Kultur trifft. Wir erkunden die zehn besten Restaurants dieser Metropole im Nahen Osten.

Der Globus

Das The Globe ist ein romantisches Restaurant mit einer malerischen Aussicht und einer abwechslungsreichen Speisekarte. Es ist Riads exklusivstes Gourmetrestaurant, das auf dem Al Faisaliah Tower in einer glasigen Kugel thront. Das Restaurant ist ein dreistöckiger Veranstaltungsort, der arabische und moderne europäische Gerichte mit französischem Schwerpunkt serviert. Das Globe bietet drei Gänge-Menüs, die mit Blick auf Geschmack und Budget erstellt wurden. Der traditionelle High Tea darf am Donnerstag, Freitag und Samstag um 16 Uhr nicht fehlen. 240 Meter über dem Himmel haben die Gäste einen spektakulären Blick über die Stadt Riad sowie Zugang zu einer authentischen Zigarrenlounge für diejenigen, die die Auswahl an importierten kubanischen Zigarren ausprobieren möchten.

King Fahd Road, Al Faisaliah Tower, Riad, +966 11 273 2000

Elemente

Elements hebt sich aus vielen Gründen von der Masse ab, aber nicht zuletzt durch sein "interaktives" Speiseerlebnis. Während die Gäste Gerichte aus der umfangreichen Speisekarte auswählen, zu der auch Gerichte aus aller Welt gehören, sorgen die Köche für Unterhaltung, indem sie Gerichte an den Live-Kochständen in der offenen Küche zubereiten. Das Elements gehört zur Hotelkette Four Seasons und serviert Frühstück, Mittagessen und Gerichte à la carte im Stil einer Weltklasse-Hotelkette. Unter der sorgfältigen Überwachung von Chefkoch Ahmad Sleiman hält das Restaurant sein Versprechen ein, ein kosmopolitischer und lebendiger Ort unter Riads kulinarischer Auswahl zu sein. Vergessen Sie nicht, an folgenden Abenden die speziellen Abendmenüs zu überprüfen: Sonntag (asiatische Nacht), Montag (Nacht mit Meeresfrüchten), Dienstag (Nacht im Nahen Osten) von 19 Uhr bis Mitternacht.

Königreichszentrum, Al Urubah Road, Riad +966 (11) 211-5000

Spazio

Bar, Restaurant, Italienisch, Französisch, Europäisch, $$$

Spazio ist ein Favorit von Prinz Waleed bin Tala, dem Neffen des saudischen Königs. Er konzentriert sich auf italienische Küche in Kombination mit verschiedenen internationalen Gerichten. Die Mitte des Veranstaltungsortes ist als Sushi-Bar im angenehmen Art-Deco-Stil eingerichtet. Der vielleicht beste Teil von Spazio ist die Aussicht, die am besten nach Sonnenuntergang geschätzt wird. Das Restaurant befindet sich im 77. Stock des Wolkenkratzers Kingdom Tower, Saudis zweithöchstem Gebäude. Nach Abschluss des kulinarischen Erlebnisses sollten die Gäste den unglaublichen Sky Bridge-Spaziergang ganz oben im Gebäude nicht verpassen.

Das Najd-Dorf

Restaurant, Nahost, $ $$

Eines der meistbesuchten Restaurants hier ist das Najd Village. Der Name Najd geht auf den ursprünglichen Namen für Riad zurück, aber auch auf die Menschen und das Essen einer vergangenen Ära. Seit 1996 verbindet das Najd Village die saudische Tradition mit der Moderne und kreiert die besten traditionellen Gerichte der Stadt, die in einem musealen Dekor serviert werden. Das Menü richtet sich sowohl an Vegetarier als auch an Fleischliebhaber, darunter zwei legendäre Spezialitäten: das weiche, pfeffrige Lammgericht Moqalqal und Matazzez oder saudische Knödel. Bis zu 1000 Gäste können in das Restaurant passen, das nach Belieben auf Kissen sitzt.

Setze Al Sham

Set al Sham ist ein bekanntes Restaurant in Riad, das für sein innovatives Design bekannt ist. Die syrisch, ägyptisch und libanesisch inspirierte Dekoration hat sich bei Gästen als beliebt erwiesen, die die privaten Räume nutzen können, die mit Laternen, Holz und einem Springbrunnen im syrischen Stil dekoriert sind. Das Set Al Sham serviert ein nahöstliches Buffet mit zusätzlichen Vorspeisen und ist dank seines breiten Sortiments und der lokalen, sachkundigen Kellnerinnen der perfekte Ort, um arabisches Essen kennenzulernen. Hauptgerichte werden ebenfalls zu einem angemessenen Preis serviert und bieten traditionelle libanesische Gerichte wie Falafel, Shwarma, Kebab oder Hummus. Die Desserts, die man unbedingt probieren muss, sind der Umm Ali, eine Art nussiger Brotpudding, und der Rosenwasser-Milchreis.

Thalateen St, Olya, Riad, +966 1 2930803

Mirage Restaurant

Restaurant, Chinesisch, Taiwanesisch, $$ $

Mirage ist die perfekte Wahl für exzellentes chinesisches Essen und bietet eine umfangreiche Auswahl an chinesischen Gerichten mit einigen taiwanesischen Ergänzungen. Die Auswahl ist groß und die Portionen sind in gemeinsam nutzbaren Größen erhältlich. Was Mirage jedoch noch verlockender macht, ist die spektakuläre Innenausstattung: massive Aquarien mit bunten Fischen, beleuchtete Wartebereiche und ein Teich in der Mitte des Essbereichs. Dieses Dekor beschäftigt Kinder und macht Mirage zu einem geeigneten Restaurant für Familien. Trotz des gehobenen Interieurs sind die Preise von Mirage glücklicherweise sehr vernünftig.

Lusin

Restaurant, libanesisch, mediterran, nahöstlich, $$ $

Das Restaurant Lusin bietet den Gästen in Riad ein ungewöhnliches Erlebnis: die Möglichkeit, authentisches armenisches Essen zu probieren. Das Restaurant wurde nach dem armenischen Wort für "Mond" benannt und serviert eine große Auswahl an exzellenten Gerichten, darunter möglicherweise den größten Kebab der Stadt, leckeres Taboulé und weniger bekannte Gerichte wie Saborak und Manti . Das Innendesign ist entspannend, mit gedämpftem Licht und Hintergrundmusik von einem Duduk, einem traditionellen armenischen Holzblasinstrument.

Geschmack von Indien Restaurant

Taste of India oder TOI, wie die Einheimischen es nennen, ist ein unverwechselbares Restaurant, das sich auf indische Gerichte spezialisiert hat, von Biryanis und Tandoors bis hin zu weniger bekannten traditionellen Spezialitäten aus der ganzen indischen Nation. TOI hat einen guten Ruf, der dank seines heimeligen Ambiente und seines hochwertigen Essens erworben wurde. Es ist ein Mundpropaganda-Favorit in einer Stadt, die häufig auf Werbung und Spielereien angewiesen ist. Dieser zugängliche Ort in der Innenstadt verzichtet auf Glamour für gutes, schmackhaftes Essen und günstige Preise und ist ein fester Favorit für Einheimische in Riad.

Batha Main Str, Riad, +966 505 923 330

Fairuz Garten

Restaurant, libanesisch, mediterran, nahöstlich

Der Fairuz-Garten ist ein Muss für libanesische Feinschmecker. Obwohl die Portionen klein sind, sind sie dennoch von hoher Qualität und präsentieren hungrigen Gästen Tabouleh, Fatoush, Hummus, Baba Ghanoush, Kibbeh und viele andere traditionelle Produkte. Fairuz Garden hat eine schicke und dennoch entspannte Atmosphäre mit einem hervorragenden Innendesign: gedämpftes Licht, trendige Möbel und ein großer Brunnen im offenen Bereich. Das geräumige Restaurant bietet separate Bereiche für Familien und Singles sowie Sitzgelegenheiten im Innen- und Außenbereich. Besucher, die sich für die Terrasse entscheiden, können den Blick auf den Kingdom Tower genießen.

Al Nakheel

Das Al Nakheel ist auf arabische und nordafrikanische Küche spezialisiert und serviert kalte und warme Frühstücksbuffets sowie ganztägig geöffnete Speisemöglichkeiten. Seine Gerichte und sein erstklassiger Service machen es zu einem der besten arabischen Restaurants nicht nur in Riad, sondern in ganz Saudi-Arabien. Das Al Nakheel befindet sich in der obersten Etage des Al Khozama Centers und bietet seinen Gästen einen herrlichen Blick über Riad. Die beste Zeit, um Al Nakheel zu besuchen, ist von April bis November, wenn das Restaurant seine Panoramaterrasse öffnet und den Gästen ein kulinarisches Erlebnis im Freien mit spektakulärem Blick auf die Stadt bietet.

Olaya Rd, Riyadh 11491, +966 11 273 2222

 

Lassen Sie Ihren Kommentar