10 unverzichtbare Buchhandlungen in Bangkok, Thailand

Im Jahr 2013 erhielt Bangkok den Titel der UNESCO-Weltbuchhauptstadt, die Städten für das Vorhandensein einer lebendigen literarischen Kultur verliehen wurde, die für unterschiedlichste Bevölkerungsgruppen, Interessen, Altersgruppen und Philosophien zugänglich ist. Der Aufstieg unabhängiger Buchhandlungen trug zu diesem Titel bei und brach das Filialmodell, indem er sich auf die Beschaffung seltener und antiker Bücher spezialisierte, die mit Sammlungen zeitgenössischer Titel gemischt wurden. Dies sind die markantesten Geschäfte, in die Buchliebhaber aller Art strömen.

Dasa Book Café

Mit freundlicher Genehmigung von Dasa Book Cafe | Mit freundlicher Genehmigung von Dasa Books

"Buchliebhaber sind Sklaven zum Drucken." Dies ist der Slogan von Dasa Books - was selbst „Sklave“ bedeutet - und sein Konzept spiegelt sich in seiner mehrstufigen Sammlung wider. Der schrullige Laden beherbergt mehr als 22.000 Bücher, die sorgfältig in einer dreimal wöchentlich aktualisierten „Dasa-Base“ organisiert sind, in der die auf Lager befindlichen Bücher nach Kategorie, Autor, Titel und Preis aufgelistet sind. Die Eigentümer suchen nach seltenen und ungewöhnlichen Funden sowie nach bekannten Favoriten und verwöhnen die Besucher mit Hilfe eines sehr freundlichen Personals stundenlang beim Stöbern und Durchblättern von Seiten in mehreren Sprachen.

Dasa Bücher - 714/4 Sukhumvit Rd, Khwaeng Khlong Tan, Khet Khlong Toei, Krung Thep Maha Nakhon 10110

Zombie-Bücher

WikiCommons

Mitten in einem der größten Hotspots des Nachtlebens in Bangkok befindet sich das Late-Night-Buchcafé Zombie Books. Der Besitzer, selbst ein veröffentlichter Autor, kuratiert die Bücher in den Regalen sorgfältig, von älteren Romanen bis zu aktuellen Bestsellern. Das Obergeschoss dient auch als gemeinsamer Arbeitsbereich, Galerie und Café.

Zombiebücher - 21/118 9, Khwaeng Bang Kapi, Khet Huai Khwang, Krung Thep Maha Nakhon 10310

Open House Bookshop von Hardcover

Open House von Hardcover | © designbloom / Vimeo

Der Flaggschiff-Buchladen des Bangkok Art and Culture Centre hat jetzt einen weiteren Standort in der Zentralbotschaft, den Open House. Open House ist auf Hardcover spezialisiert und auf Bücher spezialisiert, die sich auf visuelle und darstellende Kunst, Design, Mode, Kochen, Reisen und Kultur beziehen. Es bietet auch eine beeindruckende Sammlung seltener und vergriffener Funde. Der gesamte Betrieb des Geschäfts - vom Dekor bis zu den veranstalteten Workshops - spiegelt seine Gründungsphilosophie wider, die Druckkultur zu feiern.

Open House Bookshop von Hardcover - Zentrale Botschaft, Ebene 6 1031 Ploen Chit Road 10330 Bangkok, Thailand

Passbuchhandlung

Passbuchhandlung

Altmodische Bibliotheksleiter | © manolofranco / Pixabay

Passport Bookshop ist eine der ersten unabhängigen Buchhandlungen in Thailand und auf reiseorientierte Bücher über Südostasien spezialisiert. Dieses winzige Paradies für Bücherwürmer ist eng miteinander verbunden und bietet eine große Auswahl an farbenfrohen Bänden in den Regalen. Mit einer Tasse Kaffee oder Tee in der Hand können Reisende leidenschaftliche Buchliebhaber entdecken, die auf der Suche nach ihrer nächsten Richtung durch die Gänge wandern. Die beruhigende und gemütliche Atmosphäre lädt zum Faulenzen und Verweilen ein und ist der perfekte Ort für eine Nachmittagspause in Bangkok.

Passbuchhandlung - 523 Phra Sumain Road, Unterbezirk Boworn Niwet, Bezirk Phra Nakhon., Bangkok, Thailand, +66 629 0694

Chatuchak Markt

Buchmarkt | © Pxhere

Der größte Markt der Welt mit mehr als 8.000 Ständen auf einer Fläche von über 35 Hektar bietet eine erstaunliche Menge und Vielfalt an Büchern, die von allen erdenklichen Genres und Stilen reichen. Käufer finden brandneue Titel von bekannten Autoren gemischt mit seltenen, jahrzehntealten Funden - und für solch unglaublich günstige Preise sind Verhandlungen kaum notwendig. Während das Durchsuchen der riesigen Auswahl möglicherweise nichts für schwache Nerven ist, wissen Standbesitzer häufig, wo sich Titel befinden, und können Sie entsprechend anweisen.

Chatuchak Markt - 587/10 Kamphaeng Phet 2 Rd, Khwaeng Chatuchak, Khet Chatuchak, Krung Thep Maha Nakhon 10900

Siam Seltene Bücher & Sammlerstücke

Buch | © oxi-roxy / Pixabay

Dieses Fachgeschäft feiert alles, was mit Siam und Südostasien zu tun hat. Das Betreten von Siam Rare Books & Collectibles wird von einem sachkundigen und einladenden Händler betrieben und ist wie ein seltener Einblick in die thailändische Geschichte. Authentische antike Opiumgewichte Buchstützen, seltene Bücher, alte Karten und Drucke, mit Sammlungen antiker Handelskarten und traditioneller Khon-Masken.

Siam Seltene Bücher & Sammlerstücke - 151 Kamphaeng Phet 2 Rd, Khwaeng Chatuchak, Khet Chatuchak, Krung Thep Maha Nakhon 10900

Candide

Candide Cafe | © pittaya / Flickr

Dieses Holzhaus ist eine Oase inmitten der geschäftigen Stadt. Benangruethai Esanasatang, der nach Voltaires Klassiker benannt ist, hat seit langem eine Leidenschaft für jeden Aspekt der Literatur: Schreiben; Bearbeitung; Übersetzung. Darüber hinaus bietet die Kombination aus Hartholzstühlen, Glastischen und tiefen Ledersofas eine friedliche Umgebung für die Leser.

Candide Bücher und Cafe - 207 Tanow Road Bawornniwet Unterbezirk Phra Nakhon District, Bangkok, Thailand

Neilson Hays Bibliothek

Neilson Hays Bibliothek | © kwanz / Flickr

Diese Bibliothek befindet sich in einem weißen, antiken Gebäude im europäischen Stil inmitten angenehmer buschiger Gärten und bietet eine der umfangreichsten Sammlungen englischer Titel in Bangkok. Literaturliebhaber werden von der beeindruckenden Auswahl an zeitgenössischen Romanen und der erstaunlichen Auswahl an Magazinen und Zeitungen begeistert sein. Die Bibliothek grenzt an ein Glashaus an, in dem sich das entspannende Garden Café und die Galerie befinden, die hochwertigen Kaffee anbieten und inspirierende Ausstellungen veranstalten.

Neilson Hays Bibliothek - 195 Surawong Road, Bang Rak, Bangkok, Thailand.

Der Lesesaal

Mit freundlicher Genehmigung des Lesesaals

The Reading Room ist ein gemeinnütziges Ressourcenzentrum für zeitgenössische Kunst und eine moderne, schicke Konzeptbibliothek mit einer Sammlung von Kunst- und Kulturbüchern aus aller Welt. Obwohl die Lounge nicht zum Verkauf steht, bietet sie mehr als 1.000 Titel, die Buchliebhaber lesen und genießen können. Sie reichen von einem Archiv für zeitgenössische thailändische Kunst bis hin zu Büchern über Kunstgeschichte und Theorie, Ausstellungskatalogen, Kunstmagazinen und vielem mehr. Der Raum beherbergt auch regelmäßige Veranstaltungen, Vorträge, Filmvorführungen und Workshops für Bangkoks illustres kreatives Publikum.

Der Lesesaal - 19 Si Lom, Khwaeng Silom, Khet Bang Rak, Krung Thep Maha Nakhon 10500

Die Buchfeen Bangkok

The Book Fairies ist zwar kein physischer Laden, aber eine internationale Bewegung, die 2017 in Bangkok Fuß gefasst hat. Es ist, als wäre man Teil des weltgrößten Buchclubs, in den einige Geocaching-Elemente einfließen. Die Teilnehmer hinterlassen Kopien von Büchern an öffentlichen Orten, die andere Literaturliebhaber entdecken können, z. B. BTS-Stationen, Cafés oder versteckt in Parks und auf Plätzen. Sobald glückliche Leser ihren Fund beendet haben, geben sie ihn durch die Stadt weiter. Schauen Sie sich zunächst die Facebook-Seite an, um zu sehen, wo die neuesten Schätze versteckt sind!

Dieser Artikel wurde ursprünglich von Wingyan Chan geschrieben und seitdem aktualisiert.

Diese Empfehlungen wurden am 27. Februar 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar