10 Sehenswürdigkeiten, die man gesehen haben muss in Nha Trang, Vietnam

Nha Trang bietet kilometerlange leere Sandstrände, kühle Wasserfälle, unberührte Berge, eine interessante Geschichte und eine einzigartige Kultur. Aus all diesen und weiteren Gründen schnell zu einem der Top-Reiseziele in Vietnam zu werden, hier sind 11 Attraktionen, die Sie nicht verpassen sollten, wenn Nha Trang auf Ihrer Reiseroute steht.

Tran Phu Beach

Natürliches Merkmal

Die Tran Phu Street entlang der Küste von Nha Trang ist die beliebteste Straße der Stadt. Auf der einen Seite befinden sich High-End-Resorts wie Intercontinental und The Sheraton und auf der anderen Seite ein lebhafter Strand. Es gibt viele Strandcafés, Restaurants, Bars und Pubs zur Auswahl, die über einen eigenen Strand mit Liegestühlen und Sonnenschirmen verfügen. Suchen Sie sich also einen Strand aus, der Ihrem Geschmack entspricht, und verbringen Sie einen Abend mit Faulenzen.

Dammmarkt

Markt, Food Court, Vietnamesisch

Der Dammmarkt ist der beliebteste Markt in Nha Trang und eine riesige imposante vierstöckige Betonkonstruktion. Im Inneren finden Sie alles Vietnamesische, von Kleidung und Accessoires bis hin zu Elektronik und Haushaltsgegenständen, verteilt auf verschiedene farbenfrohe Stände. Gehen Sie morgens hierher und frühstücken Sie im Food Court, um Ihren Tag zu beginnen.

Thap Po Nagar

Ruinen

Dies sind einige der am besten erhaltenen Stücke der Cham-Architektur in Vietnam, ähnlich den My Son-Tempeln in Da Nang. Dieser Tempel wurde zwischen dem 7. und 12. Jahrhundert erbaut und ist der Göttin des Landes, Yan Po Nagar, gewidmet. Er wird immer noch von den übrigen Nachkommen der Cham-Kultur verehrt, die einst im ganzen Land blühte.

Lange Sohnpagode

Buddhistischer Tempel

Diese Pagode liegt am Fuße des Tray Thui-Berges und wurde 1886 im typisch taoistischen Stil erbaut. In der Long Son Pagode befindet sich die große weiße Buddha-Statue auf dem Bergkamm, die Sie von den meisten Orten in der Stadt Nha Trang aus sehen können.

Kathedrale von Nha Trang

Kathedrale, Kirche

Die Kathedrale von Nha Trang ist ein weiteres noch funktionierendes religiöses Denkmal, das auch als Touristenattraktion dient. Obwohl die Kathedrale aus einfachen Zementblöcken gebaut wurde, sieht sie überraschend elegant aus. Die Messe findet mehrmals am Tag statt und ist eine großartige Möglichkeit, Unterschiede in den religiösen Routinen im Vergleich zu denen zu Hause zu beobachten.

Nationales Ozeanographisches Museum

Gebäude, Museum

Das National Oceanographic Museum wurde 1922 eröffnet und befindet sich in einem alten französischen Kolonialgebäude. Seit seiner Gründung konnten Besucher das Meeresleben der Region anhand von Artefakten, Fossilien und Ausstellungsstücken auf zwei Etagen erkunden. Ideal für einen Ausflug, wenn Sie Kinder haben.

Ba Ho Wasserfall

Natürliches Merkmal

Etwa 27 Kilometer nördlich von Nha Trang, der über eine wunderschöne Küstenstraße erreicht wird, befindet sich der Ba Ho-Wasserfall, der wörtlich übersetzt „drei Pools“ bedeutet. Der Wasserfall ist perfekt für ein morgendliches Bad und wird kaum jemals überfüllt. Tragen Sie gute Wanderschuhe und folgen Sie den Pfeilen auf den Felsen und Bäumen.

Hon Ba Berg

Natürliches Merkmal

Der Aufstieg zum Berg Hon Ba kann eine Weile dauern, aber auf dem Gipfel befindet sich ein wunderschönes kleines Haus, das von Alexander Yersin, einem französischen Arzt, gebaut wurde, der es als Kurzurlaub nutzte. Das Hon Ba Naturreservat hat das ganze Jahr über ein kühles Klima und wird als „Da Lat von Nha Trang“ bezeichnet. Dank der kühlen Winde, die hier oben herrschen, verdunstet Ihr Schweiß.

Bai Dai Beach

Natürliches Merkmal

Der Bai Dai Strand ist eine gute Alternative zum Strand von Tran Phu und 30 Kilometer vom Zentrum von Nha Trang entfernt. Er ist friedlicher und wirkt lokaler. Die Wellen hier machen es zu einem fantastischen Ort zum Surfen, und wenn Sie The Shack besuchen, können Sie zuverlässige Surfausrüstung mieten. Wenn Surfen nicht Ihr Ding ist, holen Sie sich einfach ein Bier und entspannen Sie sich in einer Hängematte am Strand.

Jungle Beach

Resort

Ein Strandstreifen im Besitz des Jungle Beach Resort. Dies ist einer der abgelegensten und unberührtesten Strände in Nha Trang und die zweistündige Fahrt entlang der Küste wert. Das Resort wurde vom Eigentümer über einen Zeitraum von 12 Jahren vollständig aus Bambus gebaut und er verlangt nicht, dass Sie die Nacht verbringen, um den Strand zu besuchen. Aber als allgemeine Höflichkeit wäre es schön, wenn Sie ein Getränk oder eine Mahlzeit bestellen könnten, bevor Sie sich auf eine Hängematte setzen und den Abend wegschwingen.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar