Die 10 schönsten Städte in Tennessee

Der Bundesstaat Tennessee bietet viele schöne Städte, charmante Kleinstädte und atemberaubende Landschaften. Mit den Appalachen im Osten und dem Mississippi im Westen ist der Staat voller faszinierender Bilder und Orte, die man unbedingt besuchen muss. Lesen Sie unseren Leitfaden unten, um 10 solcher Orte in 'The Volunteer State', Tennessee, zu entdecken.

Nashville

Nashville, Tennessees "Music City", ist sowohl die Hauptstadt des Bundesstaates als auch die zweitgrößte Stadt. Die 1779 gegründete Stadt ist nach Francis Nash benannt, einem Brigadegeneral während des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Nashville liegt am Cumberland River, der aus den Appalachen stammt. Es ist auch die Heimat des zweihundertjährigen Capitol Mall State Park und des wunderschönen State Capitol-Gebäudes auf einem steilen, herrlichen Hügel. Mit so vielen fantastischen Restaurants, Live-Musik, Touren, Museen und einer wunderschönen Landschaft direkt vor dem Trubel der Innenstadt bietet Nashville wirklich für jeden etwas.

Franklin

Etwas mehr als 32 km südlich von Nashville liegt eine schnell wachsende tennessische Stadt im Williamson County. Franklin wurde 1799 von Abram Maury Jr. gegründet, der die Stadt nach dem Gründungsvater Benjamin Franklin benannte. Die Stadt ist bekannt für die Schlacht von Franklin, die am 30. November 1864 während des amerikanischen Bürgerkriegs in der Stadt stattfand. Viele Besucher strömen zu den Häusern Carnton und Carter, zwei historischen Häusern, die an der Schlacht beteiligt sind und noch heute dort sind und für Besichtigungen geöffnet sind. In Franklin finden auch viele jährliche Festivals statt, darunter das Main Street Festival, das Wine Down Main Street Festival, das Pumpkinfest und Dickens of a Christmas (das jährlich fast 50.000 Besucher anzieht).

Townsend

"Auf der friedlichen Seite der Smokies" ist eine sehr kleine Stadt im Osten von Tennessee. Townsend ist ein friedliches, malerisches Dorf und grenzt an den Abschnitt Little River des Great Smoky Mountains National Park und an Cades Cove. Trotz der bezaubernden Natur und der malerischen Kleinstadtatmosphäre bietet Townsend auch eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten, lokalen Einkaufsmöglichkeiten, Festivals und Freizeitaktivitäten. Townsend ist ein fantastischer Ort für natürliche Beobachtungen, von wunderschönen Blumen und Bäumen, die im Frühling blühen, und dem Auftreten unzähliger Waldtiere und Vögel im Sommer bis hin zu wunderschönen Wanderwegen in den kälteren Monaten.

Lynchburg

Lynchburg ist eine wunderschöne Stadt im Süden von Tennessee und Heimat von Jack Daniels Tennessee Whisky. Die Quelle des Stadtnamens ist viel diskutiert, Theorien reichen von Sehnsüchten nach Lynchburg, Virginia, bis zu Tom Lynch (einem frühen Siedler) oder einem Bürgerwehrmann "Richter Lynch". Eingebettet in die wunderschönen Hügel von Moore County, ergänzt Lynchburgs atemberaubende Landschaft perfekt die kleine Stadt, die charmante Innenstadt mit wunderbaren Restaurants, lokalen Einkaufsmöglichkeiten und schönen Landfahrten.

Chattanooga

Die "Scenic City" ist die viertgrößte Stadt im Bundesstaat Tennessee und liegt im südöstlichen Teil des Bundesstaates an Abschnitten des Tennessee River, des Nickajack Lake und des Chickamauga Lake. Ein Großteil der natürlichen Schönheit von Chattanooga beruht auf seiner Lage zwischen den Appalachen und dem Cumberland Plateau. Als ob Chattanoogas atemberaubende Umgebung nicht genug wäre, beherbergt die Stadt auch viele andere Touristenattraktionen, darunter die International Towing and Recovery Hall of Fame und das Museum, das National Medal of Honor Museum und das Tennessee Aquarium.

Tellico Plains

Das Hotel liegt im Südosten von Tennessee und ist das "Tor zum Cherokee National Forest". Tellico Plains ist eine charmante, antiquierte Bergstadt am Fuße der Smoky Mountains. Die wunderschöne Gebirgslandschaft von Tellico Plains, die hügelige Landschaft, die malerischen Felder und die malerischen Wege machen sie zu einem perfekten Zufluchtsort für diejenigen, die eine einfachere Lebensweise und atemberaubende Aussichten suchen. Tellico Plains bietet eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten innerhalb des fast 700.000 Hektar großen Cherokee National Forest, darunter Radfahren, Bootfahren, Angeln, Schwimmen, Camping, Wandern und Kajakfahren. Ähnlich wie Townsend ist Tellico Plains ein fantastischer Ort, um die Natur zu beobachten. Die Stadt ist auch die Heimat der Bald River Falls, eines herrlichen Wasserfalls, der über 100 Fuß fließt.

Gatlinburg

Gatlinburg ist ein bergiger Ferienort im Osten von Tennessee. In letzter Zeit ist die Stadt exponentiell gewachsen, da sich der Standort zu einem wichtigen Touristenziel entwickelt hat. Gatlinburg erhielt seinen Namen von der Post, die 1856 im Stadtgeschäft von Radford Gatlin eingerichtet wurde. Gatlinburg wird als „Tor zu den Great Smoky Mountains“ bezeichnet und grenzt an den Great Smoky Mountains National Park. Der Park endet am berühmten Gatlinburg Trail. Neben den Smoky Mountains ist Gatlinburg von unterschiedlichen Gebirgszügen umgeben, darunter Cove Mountain, Grapeyard Ridge, Sugarland Mountain und Big Ridge Mountain.

Knoxville

Knoxville wurde nach dem Kriegsminister von Präsident Washington benannt und ist bekannt als "The Marble City", "Heart of the Valley" und "Queen City of the Mountains". Knoxville war die ursprüngliche Hauptstadt des Bundesstaates Tennessee und beherbergt die University of Tennessee. Es liegt mitten im Great Valley von East Tennessee und liegt an der Konvergenz von drei Flüssen. Inmitten dieser wunderschönen natürlichen Umgebung befindet sich die moderne, angesagte Innenstadt von Knoxville mit unglaublichen Restaurants, einzigartigen Galerien, Festivals, Konzerten und Museen.

VIDEOFUNKTION

Gone with the Wynns - "Knoxville tritt in drei Dingen in den Hintern: Alkohol, Bisse, Bands." / 7:42

Jonesborough

Jonesborough liegt an der östlichsten Spitze von Tennessee und gilt als älteste Stadt des Bundesstaates. In der Tat wurde die Stadt fast 20 Jahre vor der Gründung von Tennessee gegründet. Jonesboroughs Name leitet sich von einem nordkarolinischen Gesetzgeber ab, Willie Jones. Jonesborough erweist sich aufgrund seines malerischen Kleinstadtambientes und seines historischen Rankings und seiner Gebäude als beliebtes Touristenziel. Da Jonesborough in den südlichen Appalachen liegt, bietet es außerdem Freizeitaktivitäten wie Radfahren, Angeln, Rafting, Höhlenforschung, Wandern, Golfen und Kajakfahren.

Memphis

Die Stadt Memphis, auch als "Blues City" und "Geburtsort des Rock'n'Roll" bezeichnet, liegt in der südwestlichen Ecke des Bundesstaates und ist die größte Stadt des Bundesstaates. Memphis ist auch die größte Stadt am Mississippi, die der Stadt einen wunderschönen Blick auf das Wasser und unglaubliche Sonnenuntergänge jenseits der Mississippi-Brücke bietet. Das Flussufer von Memphis schafft einen River Walk und Parksysteme, die die Innenstadt von Memphis mit dem Greenbelt Park des Mississippi verbinden. Vom pulsierenden Nachtleben und den musikalischen Veranstaltungsorten in der Beale Street bis hin zu unzähligen Museen (einschließlich Elvis 'Haus, Graceland) und der herrlichen Aussicht auf den Mississippi ist Memphis ein beeindruckender Ort, den man im Bundesstaat besuchen sollte.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar