Die 10 schönsten Städte in New Mexico, USA

Von einfach atemberaubenden Berggemeinden wie Taos bis zu skurrilen Wüstenstädten wie Truth or Consequences hat New Mexico einige der landschaftlich schönsten Orte der USA. Wir zeigen die schönsten Orte in "Das Land der Verzauberung".

Chimayó

Chimayó, eine winzige Gemeinde, die ursprünglich im späten 17. Jahrhundert von spanischen Siedlern gegründet wurde, liegt am Fuße des atemberaubenden Sangre de Cristo-Gebirges in New Mexico, nur eine kurze Autofahrt nördlich von Santa Fe. Chimayó wurde kürzlich zu den schönsten Städten von Budget Travel in der Welt gezählt und ist eine Stadt mit Wurzeln in der Spiritualität. Das wunderschöne El Santuario de Chimayó, ein Schrein und nationales historisches Wahrzeichen, markiert den Ort, an dem vor 200 Jahren eine wundersame Heilung stattgefunden haben soll. Die friedliche Gemeinde ist auch bekannt für ihr traditionelles Weben - Beispiele dafür finden sich in einer Reihe von Geschäften und Galerien in der Stadt - und ist die Heimat des Chimayó Heirloom Chilis.

Chimayó, NM, USA

Taos

Taos ist eine wunderschöne Stadt voller Geschichte und Kultur und wurde vom Magazin Travel and Leisure zu den schönsten Bergstädten der Welt gekürt. Es ist bekannt für seine malerische Lage im Sangre de Cristo-Gebirge, die wunderschöne historische Architektur und das Kunsterbe. Seit dem frühen 20. Jahrhundert strömen Künstler wie Ansel Adams und Georgia O'Keeffe in die Stadt, die von ihrer Schönheit verzaubert ist. Mit Organisationen wie dem Taos Art Museum und regelmäßigen Kunsthandwerksmessen ist Taos bis heute ein Paradies für Künstler. Etwas außerhalb der Stadt liegt Taos Pueblo - eine Adobe Pueblo-Struktur und ein 1000 Jahre altes UNESCO-Weltkulturerbe - und die vier Skigebiete der Region machen die Stadt im Winter zu einem beliebten Ausgangspunkt zum Skifahren.

Taos, NM, USA

Silberstadt

In der Nähe der Grenze zu Arizona liegt die charmante Gemeinde Silver City, eine Stadt, die von Budget Travel als eine der 10 coolsten Kleinstädte der USA bezeichnet wird. Wie der Name vermuten lässt, wurde Silver City in den 1870er Jahren gegründet, als sich Bergleute versammelten, um die reichen Silbervorkommen der Region zu nutzen. Zu seinem farbenfrohen Erbe im Wilden Westen gehört der Status als erste Stadt, die den Gesetzlosen Billy the Kid verhaftet hat. Heute ist Silver City eine moderne, geschäftige Stadt mit einer aufstrebenden Feinschmeckerszene - James Beard Bester Semifinalist, Rob Connoleys Restaurant The Curious Kumquat befindet sich dort - und einer florierenden Kunstszene in der historischen Innenstadt.

Silver City, NM, USA

Cloudcroft

Cloudcroft liegt im nördlichen Teil von New Mexikos wunderschönem Lincoln National Forrest und ist eine winzige Berggemeinde, die um die Jahrhundertwende gegründet wurde, als sich die alte El Paso und Northeastern Railway durch das Gebiet erstreckte. Obwohl der letzte Zug in den 1940er Jahren durch Cloudcroft fuhr, ist seine Eisenbahnstadt im Trestle Recreation Area immer noch zu sehen. Heute zieht die entspannte Community Touristen sowohl in den wärmeren Monaten an, wenn eine Reihe von unterhaltsamen Veranstaltungen wie dem Bad Ass Mountain Music Festival und der Jamboree Arts and Crafts Show im Juli stattfinden, als auch im Winter für Schneesportarten.

Cloudcroft, NM, USA

© Ruidoso Tourismus

Ruidoso

Nur etwa eine Autostunde nördlich von Cloudcroft, inmitten der wunderschönen Kiefern der Berge im Süden von New Mexico, liegt die charmante Stadt Ruidoso. Es ist nach dem schönen Rio Ruidoso benannt, der übersetzt "lauter Fluss" bedeutet und durch die Stadt fließt. Ruidoso, einst eine verschlafene Bergstadt, gedeiht und wächst schnell. Liebhaber der freien Natur strömen in die Stadt, um die umliegende Wildnis und die Wandermöglichkeiten zu nutzen, während Geschichtsinteressierte sich über die Erhaltung der nomadischen Kultur der amerikanischen Ureinwohner im nahe gelegenen Mescalero Apache Reservat freuen. Eine Gemeinschaft von urigen Geschäften und Restaurants in der Stadt wird auch den kosmopolitischen Typ unterhalten.

Ruidoso, NM, USA

Wahrheit oder Konsequenzen

Truth or Consequences, ein kleiner, schrulliger Ferienort im Südwesten von New Mexico, erhielt seinen ungewöhnlichen Namen, als Radiomoderator Ralph Edwards 1950 eine Stadt wagte, ihren Namen in den seiner beliebten Spielshow zu ändern. Die Stadt, die liebevoll als "T oder C" bezeichnet wird, liegt am Ufer des Rio Grande. Die zahlreichen heißen Quellen in der Umgebung haben sie zu einem beliebten Kurort gemacht. Die Macken von T oder C enden nicht mit seinem Namen - die Architektur der Stadt ist eine exzentrische Mischung aus historischen Lehmziegelhäusern und Strukturen im Stil des Territorial Revival. Der nahe gelegene Elephant Butte Lake State Park bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten.

Wahrheit oder Konsequenzen, NM, USA

Madrid

Madrid, eine winzige Stadt mit nur 150 Einwohnern, die sich in eine malerische Schlucht des Ortiz-Gebirges gekuschelt hat, hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Touristenziel entwickelt. Der Turquoise Trail National Scenic Byway, der Santa Fe und Albuquerque verbindet, führt durch Madrid. Die Stadt ist auch berühmt für ihre schöne Weihnachtsbeleuchtung, eine Tradition, die seit den 1920er Jahren gepflegt wird. Kunstfans lieben Madrids blühende Gemeinschaft von Kunstgalerien und Kunsthandwerkern, während die lebhafte Mine Shaft Tavern Live-Musik und ihre berühmten Hamburger mit grünem Chili serviert.

Madrid, NM, USA

aztekisch

Aztec liegt etwa 32 km von der Grenze zu Colorado entfernt und ist eine pulsierende nordwestliche Gemeinde in New Mexico mit fast 7.000 Einwohnern, die im späten 19. Jahrhundert gegründet wurde, obwohl die Geschichte der Azteken viel weiter zurückreicht. Das Land, auf dem die Stadt heute liegt, wurde 1776 von der Dominguez-Escalante-Expedition durchquert, und das Nationaldenkmal der Aztekenruinen stammt bereits aus dem 12. Jahrhundert. Die historische Innenstadt von Aztec beherbergt eine schöne, modernere Architektur des frühen 20. Jahrhunderts. Die Aztekenbögen - eine Ansammlung von mehr als 300 natürlichen Sandsteinbögen - sind ein unvergesslicher Anblick für Naturliebhaber.

Aztec, NM, USA

Las Vegas

Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen schillernden Stadt Nevada. Las Vegas ist eine geschäftige Stadt im Nordosten von New Mexico, die von farbenfroher Geschichte geprägt ist. Die Stadt Santa Fe Trail wurde 1835 gegründet und beherbergt mehr als 900 Gebäude, die im National Register of Historic Places aufgeführt sind - einschließlich des stattlichen Plaza Hotels aus dem Jahr 1881. In seiner Blütezeit im Wilden Westen waren hier Gesetzlose wie Billy the Kid und Wyatt Earp untergebracht. Heute ist die Stadt ein kultureller Hotspot mit einer florierenden Kulturszene mit Kunstgalerien, Antiquitätengeschäften und Veranstaltungen wie der San Miguel County Fair und dem Meadow City Music Fest.

Las Vegas, NM, USA

Mesilla

Die schöne Stadt Mesilla liegt westlich von Las Cruces und hat trotz der Nähe zu New Mexikos zweitgrößter Stadt ihren historischen Charakter und den Charme einer Kleinstadt bewahrt. Der malerische Stadtplatz Mesilla Plaza ist ein nationales historisches Wahrzeichen, das auf die Gründung der Stadt im Jahr 1848 zurückgeht. Heute beherbergt er historische Bauwerke wie die wunderschöne Basilika San Albino sowie eine Ansammlung von Kunsthandwerksgeschäften und großartigen Restaurants. Mesillas lebhafter Kulturkalender umfasst die jährlichen Fiestas Cinco de Mayo und Diez y Seis de Septiembre, die die mexikanische Kultur der Stadt feiern.

Mesilla, NM, USA

 

Lassen Sie Ihren Kommentar