Die 10 schönsten Parks in Miami

Die üppigen Tropen der magischen Stadt und die umliegenden Gewässer bilden die Kulisse für wunderschöne Parks. Egal, ob Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie Rad fahren, angeln, mit dem Hund spazieren gehen oder einfach nur einen entspannten Spaziergang an der frischen Luft machen können, diese Parks sind einen Besuch wert.

Matheson Hammock Park

Park

Der Matheson Hammock Park befindet sich in der von Bäumen gesäumten Straße der Old Cutler Road und bietet einen künstlichen Strand, einen Yachthafen und einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Innenstadt von Miami. Der 630 Hektar große Park bietet Radwege, Wassersportverleih und Picknicktische für Familien zum Mittagessen - es gibt auch das Red Fish Grill Seafood Restaurant vor Ort. Besucher können ein Kajak mieten und durch das Wasser der Bucht entlang der Mangroven und Millionen-Dollar-Häuser paddeln, wobei gelegentlich Seekühe schwimmen.

Museumspark

Museum, Park

Der städtische Museumspark liegt an der Biscayne Bay in der Innenstadt von Miami und wird vom Perez Art Museum, dem Frost Museum of Science und der American Airlines Arena begrenzt. Der Park, der 1976 als zweihundertjähriger Park eröffnet wurde, verfügt über einen Baywalk am Wasser, von dem aus Fußgänger Zugang zu den Museen erhalten und den Blick auf die Bucht genießen können. Es ist auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den Metromover (Ausfahrt Museum Park Station) erreichbar.

Oleta River State Park

Park

Der Oleta Park ist als der größte Stadtpark in Florida bekannt und bietet kilometerlange Radwege für Anfänger und Profis sowie einen Fahrradverleih. Besucher können am Pier angeln, mit dem Kanu durch den langen Fluss Oleta fahren und die ungezähmte natürliche Schönheit des Parks erkunden.

South Pointe Park

Park

Am Rande von South Beach bietet der South Pointe Park einen 360-Grad-Blick auf das Meer und zahlreiche Sichtungen von Segelkreuzfahrtschiffen, da hier die Schiffe den Hafen von Miami erreichen. Der Park mit seinen ordentlich gepflanzten Palmen und perfekt gepflegten Rasenflächen bietet einen Kinderspielplatz, viel Platz auf dem Bürgersteig zum Skateboarden, einen Hundepark, einen romantischen Pier, an dem sich Leute zum Fischen versammeln, und natürlich den Strand.

Crandon Park

Park

Der Crandon Park liegt nur eine kurze Fahrt vom nördlichen Key Biscayne entfernt und ist ein Inselpark mit Volleyballnetzen, Cabanas zum Mieten und unberührtem türkisfarbenem Wasser, das zum Baden einlädt. Neben den atemberaubenden Stränden und dem perlweißen Sand beherbergt der Park auch Mangroven, Dünen und ein Naturzentrum, in dem exotische Fische und andere Wildtiere leben. Nur fünf Minuten vom Crandon Park entfernt befindet sich der Cape Florida State Park von Bill Baggs, in dem sich das Cape Florida Light befindet - das älteste Gebäude im Großraum Miami. (Ein Besuch lohnt sich in Key Biscayne!)

David T. Kennedy Park

Park

Als Mekka der Hundeparks können Sie Ihr Hündchen hierher bringen, um in den eingezäunten Grünflächen zu spielen, wo Hunde mit anderen Hunden Sport treiben können. Es gibt sogar einen Außenbereich mit Fitnessgeräten, einem Wanderweg und einer Terrasse, auf der Sie spazieren gehen und die Sehenswürdigkeiten von Miami genießen können. Das Hotel liegt in Coconut Grove direkt am Wasser und bietet einen ruhigen Blick auf die offene Bucht für einen entspannten Nachmittag.

Der Barnacle Historic State Park

Park

Ebenfalls in Coconut Grove steht dieser relativ kleine Park ganz oben auf unserer Liste, da er das älteste Haus an seinem ursprünglichen Standort in Miami hat. Besucher können das Haus The Barnacle von 1891 besichtigen, um mehr über das Grenzleben während der „Ära der Bucht“ zu erfahren, als alle Reisen in die Stadt mit dem Boot unternommen wurden. Das Gelände bietet einen malerischen Blick auf die Bucht, die Möwen und die schönen Rasenflächen, auf denen Familien im Schatten tropischer Bäume ein Picknick genießen können. (Nicht zu schäbig für einen Sonntag).

Margaret Pace Park

Fitnessstudio, Park

Inmitten der modernen Wolkenkratzer der Innenstadt bietet dieser Park am Wasser viel Grünfläche für aktive Menschen zum Trainieren. Es gibt ein Fitnessstudio im Freien, Volleyball-, Basketball- und Tennisplätze sowie von Palmen gesäumte Bürgersteige zum Joggen. Obwohl dies ein Hotspot für junge Einheimische ist, können Eltern ihre Kinder auf dem überdachten Kinderspielplatz zum Spaß mitbringen und am Grill und an den Picknicktischen grillen. Es ist auch hundefreundlich!

Brickell Key Park

Park

Sie werden sicher einen atemberaubenden Sonnenuntergang in Miami im Brickell Key Park erleben. Nur einen Radius von 1, 15 Meilen um die künstliche Insel Brickell Key mit ihren hoch aufragenden Hochhäusern bietet der Park Blick auf die offene Bucht und ist ideal zum Joggen oder Spazierengehen. Es gibt genügend Bänke, auf denen Sie sitzen und die Aussicht auf das Wasser genießen können, während Sie in der salzigen Meeresbrise einschlafen.

Bayfront Park

Der Bayfront Park ist vielleicht der berühmteste Park in Miami und äußerst vielseitig. Dieser Park befindet sich direkt am Biscayne Boulevard und neben dem Bayside Marketplace. Hier finden Sie eine endlose Liste von Veranstaltungen, von kostenlosem Yoga über Inlineskaten bis hin zum jährlichen Ultra Music Festival. Abgesehen von seinem geschäftigen Kalender beherbergt der Park selbst einen Kinderspielplatz und ein Grundstück in der Sandbucht, auf dem sich Fußgänger auf bequemen Liegestühlen niederlassen und die Meeresbrise unter den Palmen genießen können.

301 Biscayne Blvd, Miami, FL, USA +1 305-358-7550

 

Lassen Sie Ihren Kommentar