Die 10 schönsten Schlösser Spaniens

Jedes schöne Schloss in Spanien kann mit einem wichtigen Ereignis in der Geschichte des Landes verbunden werden. Mit mehr als 2.500 Burgen ist es nicht einfach zu entscheiden, welche märchenhafte Festung Sie zu Ihrer Reiseroute hinzufügen möchten: Hier ist unser Leitfaden zu einigen der besten.

Schloss von Coca

Obwohl viele Schlösser in Spanien im islamischen Stil erbaut wurden, ist das Schloss von Coca überwiegend christlich gestaltet und verfügt über ein attraktives Äußeres, das vollständig aus Ziegeln besteht. Es wurde im 15. Jahrhundert erbaut und steht für unbestreitbaren Luxus. Die braunen Wände ragen in der Umgebung hervor. Einer der größten Schutzpunkte dieser Burg war der 40 Fuß tiefe Wassergraben, den Sie bei Ihrem Besuch bewundern können.

Schloss von Coca, Ronda del Castillo, s / n, 40480 Coca, Segovia, Spanien, +34 617 57 35 54

Castillo de Coca | © Giborn_134 / Flickr

Alcazaba von Málaga

Alcazaba von Málaga oder "Zitadelle von Málaga" ist die am besten erhaltene Zitadelle in Spanien. Das gesamte Schloss ist riesig und kann von weitem gesehen werden, da es auf einem Hügel mit Blick auf das Meer liegt. Dieses Schloss hat einige bemerkenswerte Macken: seinen Innenhof, den Torre Del Christ ; die Cuartos de Granada ; und an der Seite des Eingangs ein römisches Theater aus dem 1. Jahrhundert.

Alcazaba von Málago, Calle Alcazabilla, 2, 29012 Málaga, Spanien, +34 630 93 29 87

Alcazaba de Málaga | © Emilio J. Rodríguez-Posada / Flickr

Castillo de Colomares

Castillo de Colomares wurde von einem Expat namens Dr. Esteban Martín y Martín erbaut, der etwas Größeres und Besseres für den Mann sehen wollte, der sein Zuhause, Amerika, entdeckte. Das gesamte Äußere des Schlosses ist fantastisch, aber vergessen Sie nicht, die Kirche im Inneren zu besuchen, die den Guinness-Weltrekord für die kleinste Kirche der Welt hält! Die Burg wurde in allen vier bedeutenden spanischen Stilen erbaut: byzantinisch, romanisch, gotisch und Mudéjar.

Castillo de Colomares, Finca la Carraca, Ctra. Costa del Sol, s / n, 29631 Benalmádena, Málaga, Spanien, +34 678 03 40 11

Castillo de Colomares | © Mariusz Z / Flickr

Castillo de Peñíscola

Das Castillo de Peñíscola ist das Highlight dieser kleinen Strandstadt in Valencia. Verbringen Sie den Morgen damit, das Schloss zu erkunden, und genießen Sie dann den Nachmittag am Strand. Papst Benedikt XIII. Lebte hier bis zu seinem Tod im Jahr 1423 und seitdem wurde die Burg mehrmals restauriert.

Castillo de Peñíscola, Calle Castillo, s / n, 12598 Peníscola, Castelló, Spanien, +34 964 48 00 21

Castillo de Peñíscola | © gibaron_134 / Flickr

Schloss Ponferrada

Die Burg Ponferrada oder Castillo de Ponferrada ist die letzte Station auf der französischen Route des Jakobswegs. Es befindet sich in der Stadt El Bierzo, die während des Römischen Reiches eine riesige Bergbaustadt war. Das Schloss selbst ist absolut magisch, ebenso wie die endlosen Berge, die es umgeben. Obwohl Sie vielleicht eine kleine Wanderung brauchen, um dorthin zu gelangen, werden Sie fasziniert sein, sobald Sie durch die beiden Türme gehen, die den Eingang bilden.

Schloss Ponferrada, Av. el Castillo, s / n, 24400 Ponferrada, León, Spanien, +34 987 40 22 44

Castillo de Ponferrada | © Amaury Cabrera / Flickr

Palacio Real de Olite

Gebäude

Der Königspalast von Olite war einst das luxuriöseste Schloss Europas. Es wurde im 12. und 13. Jahrhundert erbaut und war der Sitz des Hofes des Königreichs Navarra, der von Karl III. "Der Adlige" regiert wurde. Damals gab es majestätische Gärten, Turniere und sogar einen Zoo! Obwohl es nicht ganz das Unterhaltungszentrum war, das es damals war, werden die Besucher immer noch die hohen Türme und das Design dieses wunderbaren Schlosses bewundern.

Burgalimar Schloss

Die Burgalimar-Burg in Baños de la Encina ist die zweitälteste Burg Europas und eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Burgen Europas. Es ist eine maurische Burg aus dem Jahr 968, die im Auftrag des Kalifen Al-Hakam I erbaut wurde. Die Burg hat im Laufe der Jahrhunderte viele herrschende Hände durchlaufen, aber wenn Sie ankommen, werden Sie immer noch die ursprüngliche ovale Form ihrer Mörtelmauern sehen sowie seine 14 Türme.

Schloss Bugalimar, Cerro del Cueto, Plaza de Santa María, 1, 23711 Baños de la Encina, Jaén, Spanien, +34 953 61 33 38

Castillo de Burgalimar | © Kordas / WikiCommons

La Alhambra

La Alhambra mit Blick auf Granada gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und hat Film, Musik, Literatur, Kunst und sogar Videospiele auf der ganzen Welt beeinflusst. Das Schloss wurde im echten andalusischen Stil erbaut und Sie werden von seiner außergewöhnlichen Architektur und dem faszinierenden Interieur, das im 13. Jahrhundert erbaut wurde, begeistert sein. Die Struktur ist eine authentische islamische Burg und wurde als "Perle inmitten von Smaragden" bezeichnet - die Bäume sind die Edelsteine, die diese Schönheit umgeben.

La Alhambra, Calle Real de la Alhambra, s / n, 18009 Granada, Spanien, +34 958 02 79 71

La Alhambra | © bernjan / Flickr

Loarre Castle

Wenn Sie etwas wirklich Magisches suchen, dann verbringen Sie einen Tag im charmanten Schloss Loarre am Fuße der Pyrenäen. Es stammt aus dem 11. Jahrhundert und ist eine der bemerkenswertesten Burgen in der gesamten Provinz. Obwohl es einige Male restauriert wurde, stehen zwei originale Türme, die einen atemberaubenden Blick auf das umliegende Land bieten.

Schloss Loarre, Carretera del Castillo, s / n, 22809 Loarre, Huesca, Spanien, +34 974 34 21 61

Castillo de Loarre | © Guillén Pérez / Flickr | © Guillén Pérez / Flickr

Alcázar von Segovia

Alcázar von Segovia ist wahrscheinlich eine der bekanntesten Burgen des Landes. Es soll das Schloss sein, das Aschenputtels Schloss inspiriert hat, das Symbol für Disney. Es ist eine der wenigen Burgen in Spanien, die mehr als nur als Festung genutzt wurde, da die Könige sie einst als ihre Heimat bezeichneten. Gehen Sie durch die Burg und sehen Sie sich die berühmten Räume an, während Sie im 14. Jahrhundert so tun, als wären Sie Isabella I.

Alcázar von Segovia, Plaza Reina Victoria Eugenia, s / n, 40003 Segovia, Spanien, +34 921 46 07 59

 

Lassen Sie Ihren Kommentar