10 fantastische Golfplätze in der Nähe und in Edinburgh

Es ist schwierig zu sagen, ob Schottland für Kilts, Whisky oder Golf immer beliebter wird. Obwohl alle drei würdige Konkurrenten sind, kann man mit Sicherheit sagen, dass Golf mit einem reichen Erbe einhergeht. Immerhin geht die erste Aufzeichnung des Sports auf das Schottland des 15. Jahrhunderts zurück. Heute ziehen begeisterte Golfer aus allen Teilen der Welt in dieses schöne Land, um die berühmten Golfplätze zu genießen, auf denen einige der größten Golfhelden spielen. Entdecken Sie von alt bis neu 10 der besten Golfplätze in und um Edinburgh.

Muirfield

Wie viele Kurse in Schottland ist Muirfield geschichtsträchtig und voller Regeln. Muirfield war die Heimat der Honourable Company of Edinburgh Golfers - des ältesten Golfclubs der Welt aus dem Jahr 1744 - und begann zunächst in Leith, bevor er nach Musselburgh zog, bis er schließlich eine Festung in East Lothian errichtete. Golfer, die als traditioneller Platz voller Charakter und atemberaubender Landschaften beschrieben werden, können einen weiten Blick auf die Landschaft genießen und einen Blick auf die Meere und den Firth Of Forth werfen. Nachdem Muirfield sich mit Nein gegen die Aufnahme weiblicher Golfer als Mitglieder in den Fuß geschossen hat, wird er nicht mehr in die Rota für die Ausrichtung der Open Championship aufgenommen.

Muirfield, Duncur Rd, Muirfield, Gullane, Gullane, East Lothian, Schottland, +44 1620 842123

Muirfield | © WikiCommons

Archerfield Links Golfclub

Der Archerfield Links Golf Club ist ein entspanntes und dennoch umfassendes Golferlebnis, das für das 21. Jahrhundert geeignet ist. Archerfield liegt etwas außerhalb von Gullane in East Lothian und ist die Heimat des Paul Lawrie Match Play und der Scottish Senior Open von Prostate Cancer UK. Beide Kurse bieten eine spannende Zeit. In Fidra Links gibt es eine Menge Kiefern, die Spieler auf dem 18-Loch-Platz mit schnell laufenden Links eifrig beobachten, während die tiefen Bunker und geschwungenen Fairways bei 18-Loch-Dirleton Links (die von Master-Spielern wie Gary Player und Ian Woosnam genossen werden) eine größere Herausforderung darstellen., ein Küstenplatz, auf dem seit über 100 Jahren Golf gespielt wird.

Golfclub Archerfield Links, Archerfield House, North Berwick, Schottland, +44 1620 897050

Archerfield House | © Robert Cutts / Flickr

Gifford

Ein Teil des Nervenkitzels des Golfsports, insbesondere in Schottland, ist die landschaftliche Umgebung und die theruputische Natur des Sports. Der Gifford Golf Club in der Nähe der Lammermuir Hills ist ein freundlicher 9-Loch-Platz. Von der ersten aufregenden Fahrt bis zum Club wird der Gedanke, ein Loch in ein Loch zu bekommen, Wirklichkeit. Auf der anderen Seite ist dies ein Ort, an dem Sie Ihren Schwung üben können, ohne von den Golf-Kingpins beurteilt zu werden.

Golfclub Gifford, Edinburgh Road, Haddington, Schottland, +44 1620 810591

Gifford Golfplatz | © WikiCommons

Murrayfield Golf Club

Nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt befindet sich der Murrayfield Golf Club, einer der berühmtesten Golfplätze in Schottland. Bekannt für sein traditionelles Design, die engen Fairways und die schnellen Slinky Greens, ist dieser Platz schwieriger als er aussieht. Wenn das nicht genug ist, machen die Aussichten auf Edinburgh und ihr Schloss es umso magischer.

Murrayfield Golf Club, 43 Murrayfield Rd, Edinburgh, Schottland, +44 131 337 3478

Murrayfield Golf Club | © G Laird / Geograph

Bruntsfield Links Golfing Society

Park, Sportzentrum

Die Bruntsfield Links Golfing Society, der viertälteste Golfplatz der Welt, ist von Prestige geprägt und voller Geschichte. Der 1761 gegründete Platz, der aus reifen Parklandschaften besteht, wurde zuerst von Willie Park Jr. entworfen, bevor die verehrten Architekten Alister MacKenzie und James Braid zu einem späteren Zeitpunkt glorreiche Änderungen vornahmen. 2011 war Bruntsfield ein Austragungsort für die Open Championship.

Musselburgh Links, der alte Kurs

Musselburgh Links, der alte Golfplatz, gilt als der älteste Golfplatz der Welt und als der älteste Golfplatz, auf dem ununterbrochen gespielt wird. Aufzeichnungen besagen, dass die erste Runde 1672 gespielt wurde. Es gibt Hinweise darauf, dass Mary Queen of Scots 1567 selbst hier Golf spielte. Dieser Platz ist ein ursprünglicher Austragungsort der "Open Championship". Die Eröffnungen finden von 1874 bis 1889 statt. Der Old Course hinterließ in seiner 108-mm-Regel ein Golferbe für das Gerät, mit dem das Golfloch geschnitten wurde. Diese Verordnung wurde von der F & A übernommen und verbindlich vorgeschrieben.

Musselburgh Links, Stallpavillon Rennbahnkomplex Musselburgh, Balcarres Rd, Musselburgh, Schottland, +44 131 665 5438

Royal Musselburgh Golf Club | © WikiCommons

Craigielaw Golfclub

Der Craigielaw Golf Club in Longniddry bietet einen weiten Blick auf die Küste und perfekt gepflegte Grüns und kann nur als Utopie eines Golfers bezeichnet werden. Dieser von Donald Steel entworfene 18-Loch-Meisterschaftsgolfplatz ist ein beliebtes Golfziel, das nur durch die gesellige Atmosphäre und die atemberaubenden Restaurants im Clubhaus übertrieben wird.

Craigielaw Golfclub, Craigielaw, Longniddry, Schottland, +44 1875 870800

Craigelaw | © Jim Barton / Geograph

Prestonfield Golf Club

Der 1920 gegründete Prestonfield Golf Club ist atemberaubend. Dieser von James Braid entworfene landschaftlich reizvolle Platz ist frei von starken Gefällen und voller Parkland-Charme. Die überwältigende Majestät von Arthur's Seat und den Salisbury Crags ist für Spieler aller Spielstärken geeignet und bietet die perfekte Kulisse. Die unterschiedliche Windstärke und -richtung tragen zum Nervenkitzel dieses 6200-Yard-Kurses bei.

Prestonfield Golf Club, 6 Priestfield Rd N, Edinburgh, Schottland, +44 131 667 9665

Prestonfield House | © Lisa Jarvis / Geograph

Duddingston Golfclub

Von den Profis gelobt, werden diejenigen, die von hügeligem Gelände unbeeindruckt sind, nichts anderes lieben, als im Duddingston Golf Club abzuschlagen. Seit seiner Gründung im Jahr 1895 befindet sich dieser beliebte Platz in der Nähe von Edinburghs geliebtem Arthur's Seat, der atemberaubenden Parklandschaft und der gewundenen Schönheit von Braid Burn. Aufgrund des perfekt konditionierten Platzes und der strategisch günstig gelegenen Herausforderungen ist Duddingston zweifellos einer der besten Golfplätze in Edinburgh für einen Golfplatz.

Golfclub Duddingston, Duddingston Road West, Edinburgh, Schottland, +44 131 661 7688

Duddingston Golf Club | © Richard Webb / Geograph

North Berwick Golfclub

Der 1832 gegründete North Berwick Golf Club in East Lothian ist ein exquisiter Anblick für Augenschmerzen. Von der faszinierenden Natur des nahe gelegenen Bass Rock über unbeschreibliche Ausblicke bis hin zur tosenden Luft am Meer und dem traditionellen Links-Platz ist der North Links ein Muss für einen Golfspielplatz. Das klassische 9-out-9-Layout, das mit der mäandrierenden Route Firth Of Forth verschmolzen ist, trägt zur Attraktivität bei. Als 13. ältester Golfclub der Welt ist diese Meisterschaftsverbindung ebenso charmant wie unterhaltsam.

Golfclub North Berwick, New Club House, Beach Road, North Berwick, Schottland, +44 1620 895040

Der 1832 gegründete North Berwick Golf Club in East Lothian ist ein exquisiter Anblick für Augenschmerzen. © Mit freundlicher Genehmigung des North Berwick Golf Club

 

Lassen Sie Ihren Kommentar