10 besten Restaurants in Valletta, Malta

Maltas Hauptstadt Valletta ist ein ununterbrochener Touristenattraktionspunkt und UNESCO-Weltkulturerbe. Hier finden Sie viele Restaurants und Restaurants, in denen Sie gerne wiederkommen. Wir haben 10 solcher Orte aufgelistet, die Sie in dieser historisch reichen Stadt erkunden können.

Il-Ħorża

Das Il-Ħorża liegt versteckt in den kleinen Straßen von Valletta und ist ein gemütliches Restaurant gegenüber dem Fort St. Angelo, einer Festung aus dem 13. Jahrhundert. Bei schönem Wetter - was an einem bestimmten Tag in Malta sehr wahrscheinlich der Fall ist - können Sie draußen essen und die bemerkenswerte Aussicht auf den Grand Harbour genießen. Das Innere des Restaurants ist mit Stapeln von Weinflaschen verziert. Schwaches Licht verleiht ihm einen romantischen Touch und das Essen ist stark von der französischen und italienischen Küche beeinflusst, bleibt aber im Herzen wirklich maltesisch.

Il-Ħorża, St. Christopher Street 6, Valletta, Malta, +356 21226936

Legligin

Legligin ist ein maltesisches onomatopöisches Wort für ein Getränk. Im Fall von Legligin handelt es sich bei den Getränken der Wahl um eine Reihe köstlicher Weine, die in Löchern in den Wänden dieser Keller-Weinbar auf eine gute Temperatur eingestellt und gehalten werden. Wenn Sie eine Flasche bestellen, holt der Besitzer sie auf kuriose Weise aus der Wand und serviert sie direkt auf Ihrem Glas. Neben den Weinen bietet Legligin auch kleine Gerichte wie gedünsteten Tintenfisch an. Aber hängen Sie nicht zu sehr an einem Gericht, da es kein festes Menü gibt und das angebotene Essen regelmäßig wechselt.

Legligin, 117/119 Santa Lucia Street, Valletta, Malta, +356 21221699

Malata

Im Herzen von Valletta, gegenüber dem Großmeisterpalast und dem ehemaligen maltesischen Parlamentsgebäude, befindet sich Malata, ein Restaurant, das auf die Fusion maltesischer und französischer Küche spezialisiert ist. Wenn es draußen kalt ist, haben Sie die Möglichkeit, im Restaurant zu sitzen, einem 500 Jahre alten Keller, der mit Karikaturen lokaler Politiker geschmückt ist. Ansonsten können Sie Ihre Mahlzeit draußen auf dem lebhaften, neu renovierten Platz einnehmen. Neben einem schönen Teller mit Essen können Sie auch Live-Jazzmusik genießen, die regelmäßig in Malata veranstaltet wird.

Malata, Palastplatz, Valletta, Malta, +356 21233967

Piadina Caffe

Die Piadina ist eine Art Fladenbrot aus der italienischen Region Emilia-Romagna, das von Piadina Caffe nach Valletta gebracht wurde und sich gleich um die Ecke der St. Johns Co-Kathedrale befindet. Piadina Caffe ist ein Mittagscafé, das Piadine mit verschiedenen Füllungen sowie andere italienische Spezialitäten, Salate und Suppen serviert. Es ist der perfekte Ort, um in der Mittagspause oder unterwegs einen kleinen Happen zu essen, da die Anzahl der Sitzplätze begrenzt ist. Es gibt nur eine kleine Bar im Inneren und ein paar Klappstühle auf den langen Stufen außerhalb des Cafés.

Piadina Caffe, 24 Triq Santa Lucija, Valletta, Malta, +356 21225983

Rubino

Rubino ist eine Art Wahrzeichen in Valletta und ein Muss für jeden Besucher. Wie das ursprüngliche Schild an der Fassade des Restaurants noch zeigt, stammt Rubino aus dem Jahr 1906, als es sich um eine Konditorei handelte, die in geeigneter Weise in der Old Bakery Street untergebracht war. Der Keller des Gebäudes wurde später in das heutige Restaurant umgewandelt. Desserts spielen bei Rubino immer noch eine wichtige Rolle. Unter den traditionellen maltesischen Gerichten, Nudeln und Fisch werden Ihre Naschkatzen mit Cassata Siciliana, Cannoli, einem maltesischen Schichteis oder der Torta tal-Marmurat, einer Schokoladentarte mit zerkleinerten Keksen, Nüssen und kandierten Zitrusschalen, zufrieden sein.

Rubino, 53 Old Bakery Street, Valletta, Malta, +356 21224656

Tal-Kaptan

Tal-Kaptan, oder "The Captain's", befindet sich inmitten einer Reihe von Restaurants und Einzelhandelsgeschäften an der Valletta Waterfront, einem Barockkai. Diese Uferpromenade enthält Lagerhäuser aus dem 18. Jahrhundert, die kürzlich renoviert wurden, nachdem sie während des Zweiten Weltkriegs zerstört wurden. Tal-Kaptan ist vor allem für seine Pizzen bekannt und ein beliebtes Restaurant für einen ungezwungenen Abend am Meer. Das Interieur aus Holz und die geknoteten Segelseile erinnern an ein Schiff und verbinden das Thema dieses Restaurants auf See.

Tal-Kaptan, Valletta Waterfront Vault VI, Floriana, Malta. +356 21228059

Trabuxu

Trabuxu begann als bescheidene Weinbar, die im Jahr 2002 gegründet wurde und den Status einer der ersten ihrer Art in Malta innehatte. Es hat sich nun zu einer eigenen Marke entwickelt, unter der sich das Trabuxu Bistro, die Weinbar und die Zimmer befinden. Das Bistro bietet eine Auswahl an Speisen, von Vol au Vent über Ravioli bis hin zu anderen Nudelgerichten, die jeweils gut zu einer Flasche Wein passen. Die warmen roten Wände sind mit Gemälden lokaler Künstler geschmückt und die Ausstellung wird manchmal an den Außenwänden fortgesetzt, damit alle Passanten einen Blick darauf werfen können.

Trabuxu Bistro, 8/9 South Street, Valletta, Malta, +356 21220357

Zero Sei Trattoria

Zero Sei oder Zero Six (auch Roms Telefoncode) ist eine römische Trattoria in Maltas Hauptstadt Valletta. Dieses einfach eingerichtete italienische Restaurant widmet dem Essen, das am Ende das Wichtigste ist, die größte Aufmerksamkeit. Zero Sei befindet sich in derselben Straße wie das Manoel Theatre, Maltas Nationaltheater aus dem Jahr 1731, und ist ein großartiger Ort, um Ihren Appetit zu stillen und vor oder nach einer Show ein Glas Wein zu trinken.

Zero Sei Trattoria, 75 alte Theaterstraße, Valletta, Malta. +356 21222010

 

Lassen Sie Ihren Kommentar