Die 10 besten Restaurants in Panama City

Panamas kulinarische Szene ist ein Schmelztiegel afro-karibischer, lateinamerikanischer und europäischer Kulturen und spiegelt das vielfältige Erbe des Landes wider. Von einfachen und köstlichen Komfortgerichten bis hin zu exquisiten Gourmand-Erkundungen, die jeden Gaumen verführen. Die panamaische Küche umfasst in der Regel Fleisch oder Meeresfrüchte mit Kokosnussreis, begleitet von lokalem Obst und Gemüse wie Yucca (ein Wurzelgemüse), Mais, Kokosnüssen und Kochbananen. Viele Restaurants ergänzen die traditionellen Rezepte, hier sind 10 der besten Orte zum Probieren.

El Trapiche

El Trapiche ist seit 1983 auf typisch panamaische Küche spezialisiert und ein beliebtes Ziel für alle Besucher von Panama City. Auf Spanisch ist 'el trapiche' eine Mühle, die den Saft aus einem Zuckerrohr drückt. Das Restaurant macht seinem Namen alle Ehre, indem es die besten lokalen Produkte verwendet und daraus eine Vielzahl von gesunden panamaischen Gerichten macht. Eine typische Delikatesse ist das 'Panamanian Fiesta', eine komplexe Mischung aus acht Gerichten, die das Beste der lokalen Küche bietet. Ob im klimatisierten Speisesaal oder draußen auf der Terrasse, die Atmosphäre ist entspannend und freundlich. El Trapiche stellt jede Woche neue Specials vor und hat zwei Veranstaltungsorte zur Auswahl.

Über Argentinien, El Cangrejo , Panama City, Panama (+570) 269-4353 und Albrook Mall, Panama City, Panama (+570) 314-7427

Restaurant El Caribe

Das Restaurante El Caribe ist ein kulinarisches Muss für die beste afro-karibische Küche mit hausgemachtem Flair. El Caribe ist bekannt für seine hochwertige und traditionelle Hausmannskost. Es verwendet nur die frischesten, saisonalen Zutaten und ist stolz auf seine göttlichen hausgemachten Saucen auf Kokosnussöl- und Scotch Bonnet-Pfeffer-Basis. Zu den Spezialitäten zählen der Ochsenschwanz in Limabohnen mit Knödel, Jerk Chicken und Octopus in Kokosnusssauce. Das Restaurant befindet sich im multikulturellen Viertel El Cangrejo und bietet eine lebhafte Atmosphäre mit Karaoke am Freitagabend und Live-Jazz am letzten Samstag im Monat.

Über Argentinien, Edificio 13, Loal 3 - El Cangrejo, Panama City, Panama (+507) 214-6207

Tantalo Küche

Bar, Pub, Hotelrestaurant, Boutique-Hotelrestaurant, Restaurant, Pub Grub, Wein, Bier, Cocktails

Tantalo Küche

Tantalo Kitchen ist ein absolutes kulinarisches Juwel und bietet ein international inspiriertes Menü im Tapas-Stil mit panamaischem Touch. Jedes Gericht ist eine kreative Kombination aus lokalem Fleisch, Fisch und Gemüse mit indischen, mediterranen und lateinamerikanischen Einflüssen, die als spanische Tapas in Portionen serviert werden, die sich ideal zum Teilen an den langen Gemeinschaftstischen im Restaurant eignen. Das kreative Interieur, das mit Gemälden lokaler Künstler dekoriert ist, sowie der grüne vertikale Garten entlang einer der Innenwände tragen zu Tantalos verlockendem Ambiente bei. Nach einem köstlichen Essen bietet die Bar auf dem Dach einen unschlagbaren Zufluchtsort. Sie bietet eine Auswahl an exotischen Cocktails und die Möglichkeit, die atemberaubende Aussicht auf die Stadt zu bewundern.

Calle 8 und Avenida B, Casco Viejo, Panama City, Panama (+507) 262-4030

Mercado de Mariscos

Der Mercado de Mariscos, der städtische Fischmarkt, ist Panama Citys Fischparadies und ein Paradies für Fischliebhaber. Mit über 70 Ständen, an denen die frischesten Produkte des Landes verkauft werden, gibt es auch Stände, an denen einige der besten verzehrfertigen panamaischen Ceviche serviert werden, eine lateinamerikanische Delikatesse, die mit rohem Fisch zubereitet wird, normalerweise in Zitrussäften mariniert und mit Chilischoten und anderen Gewürzen gewürzt. Die Möglichkeit, Ihre eigenen Meeresfrüchte von Hand zu pflücken und sie traditionell im Open-Air-Restaurant direkt über der Markthalle zubereiten zu lassen, ist einzigartig für den Mercado de Mariscos. Dieser pulsierende Markt ist voll von lebhaften und sachkundigen Anbietern und Fischern, die mit ihrem neuesten Fang, der vom Meer direkt auf Ihren Teller gelangt, ein- und aussteigen. Die Mischung aus lokalen Anbietern, Fischern und Kunden sowie die schmackhafte einheimische Küche bilden ein unvergessliches panamaisches Speiseerlebnis.

Avenida Balboa und Calle Eloy Alfaro, Casco Viejo, Panama-Stadt, Panama

Maito

Restaurant, Französisch, Afrikanisch, Spanisch, Amerikanisch, $$ $

Maito bietet ein Gourmet-Menü mit traditioneller Küche, die mit einer Mischung aus internationalen Aromen aufgefrischt wird. „Niemand weiß, was panamaische Küche wirklich ist. Ein bisschen von allem wird in Panama gegessen - Französisch, Afrikanisch, Spanisch, Kolumbianisch, Amerikanisch “, sagt Mario Castrellón, einer der Köche von Maito. Versteckt im gehobenen Vorort Coco Del Mar bietet Maito eine aufregende internationale Fusion aus Fisch, Meeresfrüchten, Pizza, Pasta und Gemüsetellern mit lokalem Flair. Die Zutaten werden direkt von kleinen panamaischen Produzenten bezogen, um die höchste Qualität der Produkte und Unterstützung für die lokalen Gemeinschaften zu gewährleisten. Das stilvolle Restaurant verwendet auch eine Vielzahl von Bio-Kräutern, die es in seinem hauseigenen Garten anbaut. Maitos Auswahl an Speisen ist hervorragend, elegant präsentiert mit tadellosem Service, und auf der malerischen Terrasse mit Blick auf einen malerischen Garten stehen Sitzgelegenheiten im Freien zur Verfügung.

Las Clementinas Café & Bar

Im Herzen von Casco Viejo gelegen, bringt Las Clementinas einen modernen Touch in die panamaische Küche. Das Restaurant serviert eine Mischung aus kreativen Gerichten, die international und lokal inspiriert sind und vom Küchenchef sorgfältig entworfen wurden. Eine köstliche Vorspeise aus Kochbananen mit geschmolzenem Brie, gefolgt vom Guacho de Mariscos, einem panamaischen Risotto-Gericht mit Meeresfrüchten und hausgemachtem Flan, ist nur eine der vielen köstlichen Drei-Gänge-Optionen, die das ursprüngliche Menü zu bieten hat. Ein Teil des Charmes von Las Clementinas wird dem bezaubernden, üppigen Garten mit Bäumen und Kräutern zugeschrieben, die in verschiedenen Regionen Panamas heimisch sind. Der Garten, der als "gemütliche urbane Oase" bezeichnet wird, bietet nicht nur ein romantisches Refugium, sondern versorgt auch die Küche des Restaurants mit frischen Produkten.

Calle 11 und Avenida B, Casco Viejo, Panama City, Panama (+507) 228-7617

Mi Ranchito

Restaurant, Bar, Karibik, Mittelamerika, Meeresfrüchte, $ $$

Mi Ranchito

Gehen Sie den Amador Causeway entlang, der von wunderschönen Palmen gesäumt ist, zur Insel Naos, wo Sie Mi Ranchito finden. Mi Ranchitos Spezialität für typisch panamaisches Essen sind Meeresfrüchte. Die Speisekarte bietet eine beeindruckende Auswahl an lokalen Garnelen-, Tintenfisch-, Tintenfisch-, Hummer- und Fischgerichten. Mit einem herrlichen Blick auf die Bucht von Panama besteht das Restaurant aus Tischen im Freien, die von strohgedeckten Sonnenschirmen beschattet werden und ein erfrischendes Gefühl vermitteln, das zu den leckeren tropischen Gerichten passt. Am Sonntagmorgen gibt es ein exquisites Buffet, das das Beste aus Land und Meer bietet.

Isla Naos, Damm, Panama City, Panama (+570) 228-4909

Mi Ranchito Meeresfrüchte | © LWYang / Flickr | © LWYang / Flickr

Diablicos

Das Diablicos befindet sich im historischen, künstlerischen Viertel von Casco Viejo mit einer Architektur aus der Kolonialzeit und bietet eine einzigartige und lebendige Kulisse, um typisch panamaisches Essen im Gourmet-Stil zu probieren. Diablicos, ein etwas merkwürdiger Name. Es stammt aus dem religiösen Tanz der Los Diablos Sucios (der schmutzigen Teufel), der den alten Kampf zwischen den Teufeln und einem Engel um die Seele eines Sterblichen darstellt. Während Sie ein köstliches traditionelles Gericht aus Ceviche Diablicos (frischer roher Fisch, mariniert mit den Früchten des Tages) oder Ropa Vieja (zerkleinertes Filet, serviert mit Kochbananen und Guandu-Reis) genießen, werden die Gäste mit der Hauptshow von Los Diablicos und anderen indigenen Völkern verwöhnt Tänze aus verschiedenen Regionen in Panama.

Avenida Central und Calle 3ra, Casco Viejo, Panama City, (+507) 228-9495

Café Coca Cola

Cafe, Panama, Kaffee, Tee, Fast Food, Street Food

Café Coca Cola

Das Café Coca Cola, eines der ältesten Cafés in Panama City, wurde 1875 eröffnet. Mit großzügigen Haufen Bohnen oder Reis, die mit leckeren Fleischstücken serviert werden, sind die Mahlzeiten einfach, aber herzhaft. Eine merkwürdige Mischung aus Einheimischen und Rucksacktouristen schlendert in und aus dem Veranstaltungsort, und die Erfahrung wird durch die gleichzeitigen Schachpartien vervollständigt, die inmitten lebhafter Diskussionen über die gezeigten Fußballspiele stattfinden. Dieser preisgünstige Treffpunkt am Stadtrand von Casco Viejo, der angeblich das berühmte Ché Guevara beherbergt hat, bietet Ihnen einen unvergesslichen realistischen Einblick in das tägliche Leben in Panama.

Avenida Central & Plaza Santa Ana, Casco Viejo, Panama-Stadt, Panama

Café Coca Cola, Panama City | © Mónica Mora / Flickr | © Mónica Mora / Flickr

La Rana Dorada Cervecería

Pub, Restaurant, Europäisch, Cocktails, Wein, Bier

Das Rana Dorada Cervecería ist ein originelles Pub-Restaurant neben seiner eigenen Brauerei und bietet eine spektakuläre Gelegenheit, hausgemachtes, qualitativ hochwertiges panamaisches Bier zu probieren und zu beobachten, wie es hergestellt wird. Sein interessanter Name, Rana Dorada, leitet sich vom seltenen panamaischen Goldfrosch ab, der in Panama endemisch ist und eine Art nationales Symbol für Wohlstand und Glück darstellt. Die Brauerei, die vom Inneren des Restaurants aus zu sehen ist, ergänzt das Dekor mit Biermotiven von Rana Dorada durch weiche, gelb gestrichene Wände und klassische Holzmöbel. Neben einer appetitlichen Speisekarte mit Fingerfood, Pizza und neuerdings Ceviche serviert der Pub erstklassiges Pilsner-, Pale Ale-, Blanche- und Porter-Bier, die alle im Haus gebraut werden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar