Die 10 besten lokalen Restaurants in Lexington, Kentucky

Lexington, Kentucky, ist als das Herz des Bluegrass und die Pferdehauptstadt der Welt bekannt und beherbergt auch viele unverwechselbare Kunstgalerien und Restaurants, die lokale Kultur und Küche präsentieren. Historische Veranstaltungsorte bieten Extras wie Live-Musik oder Panoramablick auf die Stadt, die die Besucher immer wieder aufs Neue begeistern. Genießen Sie das typische Kentucky Hot Brown, USDA Prime Cuts Steak oder vegane Gerichte aus der Region in der ganzen Stadt, vom Ufer des Kentucky River bis zum Zentrum der Innenstadt.

Malones

Bar, Restaurant, American, Salatbar, Glutenfrei, Steakhouse, $$ $

Für die besten USDA Prime Cuts von Steak in Central Kentucky wissen die Einheimischen, dass sie zu Malone's gehen. Dieses King of the Lexington-Steakhaus befindet sich in lokalem Besitz und wird von der Bluegrass Hospitality Group betrieben, die auch Sal's, ein lässigeres Steakhouse, und Harry's, eine erstklassige Sportbar, verwaltet. Malone's wurde vom lokalen Unternehmer Brian McCarty gegründet, nachdem er in Chicago erstklassiges Steak probiert hatte. Es hat eine Reihe von Prominenten beherbergt, deren Porträts im Restaurant die Wände säumen, und bietet stets erstklassiges Essen und noch besseren Service in feiner und dennoch entspannter Atmosphäre Atmosphäre.

Hall ist am Fluss

Restaurant, Amerikaner, Meeresfrüchte, $ $$

Hall's liegt am Ufer des Kentucky River, eine malerische Fahrt vom Herzen von Lexington entfernt und die Mühe lohnt sich. Die Gäste können lokale Spezialitäten wie Kentucky Hot Brown oder gebratenen Wels genießen, während sie auf der abgeschirmten Terrasse mit Blick auf den Fluss oder im geräumigen Speisesaal im Innenbereich speisen. Man sollte nicht gehen, ohne das typische Gericht, Hall's Bierkäse, zu probieren. Dieser Käseaufstrich ist eine lokale Legende und hat dafür gesorgt, dass das Restaurant auf dem Beer Cheese Trail durch Winchester und Umgebung eine Station bleibt. Wanderfreunde können auch einen kleinen Pfad genießen, der hinter dem Restaurant beginnt und zu einem atemberaubenden Blick auf den Fluss führt.

Shakespeare & Co.

Cafe, Patisserie, Restaurant, Amerikaner, Gebäck, Fast Food

Lexingtons Shakespeare and Co. wurde von dem Geschäftsmann Edward Saad aus Dubai eröffnet, der an der University of Kentucky, nur einen Steinwurf vom Veranstaltungsort entfernt, in Chemieingenieurwesen promovierte. Das Restaurant befindet sich in einem historischen Gebäude in der Short Street und wurde schnell für sein übertriebenes viktorianisches Dekor bekannt. Shakespeare and Co. ist ideal für einen Wochenendbrunch und serviert Speisen im Café-Stil zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Das Restaurant beherbergt auch eine Konditorei mit einer Auswahl an Gourmet-Pralinen zum Schmelzen im Mund.

Saul Gut

Pub, Restaurant, Pub Grub, $ $$

Saul Good liegt direkt gegenüber von Shakespeare & Co. und ist eine weitere ausgezeichnete Wahl für Restaurants in der Innenstadt. Das Restaurant befindet sich in lokalem Besitz und wird mit zwei weiteren Standorten in Lexington betrieben. Auf der Speisekarte stehen Salate, Sandwiches, Pizzen sowie Hauptgerichte zum Abendessen in gehobener Pub-Atmosphäre. Zu den Originalgerichten gehört die Kentucky Hot Brown Pizza, die mit cremiger Morgensauce, Schinken, Truthahn, Speck, Cheddar-Jack-Käse und frischen Tomaten dekoriert ist. Das Saul Good bietet auch eine großzügige Getränkekarte und eine entspannte, gemütliche Atmosphäre zum Entspannen beim Mittag- und Abendessen oder bei Cocktails.

Kritzeleien

Restaurant, amerikanisch, vegetarisch, $ $$

Unter dem Motto "Komfortessen mit Gewissen" bietet Doodles Frühstück und Mittagessen und serviert, wann immer möglich, lokale Bio-Lebensmittel. Die Speisekarte ist einfach und mit frischen Zutaten immer lecker. Probieren Sie zum Frühstück die Pigs and Puffs - vier knusprige Speckstücke, die auf vier flauschigen Beignets ruhen und von frischem Obst umgeben sind. Zum Mittagessen gibt es das Kentucky Po 'Boy Sandwich - zarte und knusprig gebratene Garnelen auf lokalem Brot mit Salat, Tomate und kreolischer Sauce. Das intime Café ist ein großartiger Ort, um den Tag in unmittelbarer Nähe zu lokalen Boutiquen und Kunstgalerien zu beginnen.

Jonathan im Gratz Park

Restaurant, Grill

Jonathan im Gratz Park ist das Lexington-Ziel für gehobene Küche. Der aus Zentral-Kentucky stammende Küchenchef Jonathan Lundy kehrte in die Gegend zurück und eröffnete das Restaurant 1998, nachdem er bei Emeril Lagasse in New Orleans studiert hatte. Die Küche ist weitgehend von traditionellen Gerichten aus Kentucky inspiriert, zu denen Lundy eine besondere Note hinzufügt, wie z. B. Hühnerleberpasteten oder Pulled Pork BBQ Pot-Aufkleber. Das Restaurant selbst befindet sich im Herzen des historischen Viertels der Innenstadt inmitten von Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, die an vergangene Zeiten erinnern. Chef Lundy ist auch ein Bildhauer, dessen Kunst in einer Ausstellung in der nahe gelegenen Lexington Art League gezeigt wurde.

dauerhaft geschlossen

Skybar

Bar, Restaurant, Pub Grub, Sushi

Die besten Aussichten auf Lexington finden Sie in der Skybar. Die Skybar befindet sich auf der Penthouse-Ebene eines der höchsten Gebäude der Innenstadt und ist tagsüber ein ungezwungenes, gehobenes Restaurant und nachts ein lebhafter Tanzclub. Frisches Sushi und Tapas sind die Highlights der Speisekarte und die Aussicht ist zu jeder Tageszeit atemberaubend. Die Skybar ist perfekt für ein spätes Abendessen, das mit den typischen Bourbon-Cocktails der Bar nahtlos in einen großartigen Abend übergeht.

Natashas Bistro & Bar

Bistro, amerikanisch, vegan, thailändisch, $$ $

Natasha's tanzt eine feine Linie zwischen Café, Live-Musik und Theater, Boutique und Bar. Das Bistro hat das Gleichgewicht, all dies zu beherrschen. Das Natasha's liegt gegenüber dem historischen Kentucky Theatre und ist eine ausgezeichnete Wahl, um einen Abend zu beginnen. Genießen Sie mit einer vielseitigen kulinarischen Vielfalt alles von veganem Thai-Curry bis zu einem altmodischen Chicken Pot Pie, während Sie lokalen Jazz oder Volksmusik hören. Die angrenzende Boutique ist eine ebenso vielseitige Mischung aus Schmuck, Kunst und Kleidung, die auch online gekauft werden kann.

dauerhaft geschlossen

Brontë Bistro bei Joseph-Beth Booksellers

Das Brontë Bistro ist ein Full-Service-Restaurant, eingebettet in die prächtigen Joseph-Beth-Buchhändler, ein Juwel der Region. Das Bistro serviert Speisen und Kaffee im Café-Stil zum Frühstück, Mittag- und Abendessen. Es ist bekannt, dass William Shatner das Bistro besucht, während er seine Pferdefarm im nahe gelegenen Versailles, KY, besucht. Die in den Alpen gebackenen Nudeln verleihen der lokalen Lieblingsmakkaroni und dem Käse eine herrliche Note. Bezaubernd sind die Cocktails nach Büchern wie dem Catcher in the 'Rye' und Clockwork Orange Creamsicle benannt.

Brontë Bistro bei Joseph-Beth Booksellers, 161 Lexington Green Circle B1 Lexington, KY, USA, +1 859 422 1429

Tolly-Ho

Restaurant, amerikanisch

Lexington ist eine Universitätsstadt und diese Liste wäre nicht vollständig, ohne einen Favoriten der Studenten der Universität von Kentucky seit 1971, Tolly-Ho, zu erwähnen. Obwohl das Restaurant inzwischen von seinem ursprünglichen Standort direkt am Campus in South Limestone umgezogen ist, sind die Ho Burger und Cheddar Tots nach wie vor genauso beliebt. Tolly-Ho ist bekannt dafür, 24 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche geöffnet zu sein, mit Ausnahme des Weihnachtstages. Es ist ein fester Bestandteil des Campuslebens. Die Wände sind gesäumt von Utensilien für Universitäten, Schwesternschaften und Brüderlichkeit, Arcade-Spielen und Flipperautomaten. Für Authentizität und den besten Burger der Stadt gehen Sie nicht weiter als Tolly-Ho.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar