Die 10 besten indischen Restaurants in Sydney, Australien

Eine so multikulturelle Stadt wie Sydney bietet eine gute Küche - und indisch ist keine Ausnahme. Große subkontinentale Gemeinden in Vororten wie Harris Park und Crows Nest bedeuten, dass es in Sydney Gruppen indischer Restaurants gibt, und es gibt viele hochwertige Curryhäuser in der Innenstadt und in nahe gelegenen Stadtteilen wie Darlinghurst, Newtown und Surry Hills. Also, in einer Stadt mit Tausenden von Tellern mit Samosa, Bhaji, Korma und Butterhuhn, in die man sich hineinversetzen kann, wo sollte man anfangen? Wie wäre es mit dieser Liste der 10 besten indischen Restaurants in Sydney?

Billus

Restaurant, indisch, $ $$

Harris Park ist Sydneys 'Little India', und Billu Singh's ist vielleicht die Wahl der vielen indischen Restaurants in diesem Viertel im Westen Sydneys. Das Mammutmenü bietet für jeden etwas, einschließlich eines Frühstücks am Wochenende, das aus Puri (Brot), Pakoda (Zwiebelkrapfen), Masala-Omelett und Channa Bhatura besteht.

Faheem Fast Food

Restaurant, indisch, pakistanisch

Dieser Favorit aus der Enmore Road ist ein nächtlicher Anlaufpunkt, wenn Sie nach einer langen Nacht in Newtown nach Hause stolpern. FFF gewinnt keine Punkte für das Dekor, aber für Wert und Geschmack - Sie werden sich keine Sorgen um die ungekünstelte Umgebung machen, wenn Sie ein klatschendes Fischcurry oder ein Knoblauch-Tandoori-Huhn verspotten.

Masala-Theorie

Restaurant, indisch, $ $$

Die Wände dieses angesagten Surry Hills-Lokals sind voller Neonlichter, schrulliger Pop-Art, lebendiger Wandbilder und zufälliger Schnickschnack… und das selbst beschriebene „neo-indische Speiseerlebnis“ ist auf dem Teller genauso laut, einschließlich Minz-Lamm-Schiebereglern und würzige Überraschungs-Curry-Bomben, die mit ihrem charakteristischen Lavendel-Lassi (Joghurtgetränk) abgespült werden.

Masala Theorie Interieur | © Mit freundlicher Genehmigung von Masala Theory

Nithiks Küche

Restaurant, indisch, italienisch, $ $$

Rozelle und Leichhardt sind besser bekannt für ihre italienische Küche, aber es gibt immer Platz für ein Curry. Nithik's kombiniert frische australische Produkte mit all Ihren subkontinentalen Favoriten sowie pfeffrigen Rezepten aus dem südindischen Heimatland des Besitzers.

Brick Lane

Restaurant, indisch, zeitgenössisch, Fusion, venezolanisch, vegan, glutenfrei, Fast Food, $ $$

Sie müssen sich nur das Dekor ansehen, um zu verstehen, dass Brick Lane kein durchschnittliches Curry-Haus in einem Vorort ist. Die durch und durch moderne Ausstattung sorgt für eine ausgesprochen Darlinghurst-Atmosphäre. Die Brick Lane - benannt nach dem Zentrum der subkontinentalen Küche in London - ist eines der einfallsreichsten indischen Restaurants in Sydney und bietet eine leichtere, frischere Variante der traditionellen indischen Küche.

Brick Lane Interieur | © Mit freundlicher Genehmigung von Brick Lane

Surjits indisches Restaurant

Restaurant, indisch, vegetarisch, vegan, glutenfrei, Fast Food, $ $$

Es gibt zwei Dinge, die diese Institution in der Parramatta Road seit 1985 leidenschaftlich liebt. Eine ist ihr Engagement für traditionelle nordindische Tandoori- und Mughlai-Aromen (cremig-würzig). Das andere ist Cricket, mit Erinnerungsstücken und Unterschriften von Cricket-Ikonen an den Wänden. Beides ist ein großartiges Restaurant.

Indu

Restaurant, indisch, asiatisch, $$ $

Dieses überaus trendige Kellerrestaurant mitten im Stadtzentrum serviert experimentelles subkontinentales Essen, das das doppelte indische und srilankische Erbe von Besitzer Sam Prince widerspiegelt - denken Sie an langsam geröstetes Lammfleisch und Wolfsbarsch-Ceviche. Und dies ist auch ein Restaurant mit einer ernsten Mission - Indu arbeitet mit einer Gemeinschaftsgruppe zusammen, die Frauen auf dem Land unterstützt, die durch den Bürgerkrieg in Sri Lanka vertrieben wurden.

INDU | © Guy Davies: Mit freundlicher Genehmigung von Indu

Zaaffran

Restaurant, indisch, $$ $

Zaaffran (indisch für "Safran") bietet seit 1998 einen millionenschweren Blick auf die Cockle Bay und ein passendes Essen. Das elegante, moderne Restaurant ist stolz darauf, den beliebten Klassikern, die zu den Klassikern passen, eine zeitgemäße Note zu verleihen lebhaftes innerstädtisches Gebietsschema.

Malabar

Restaurant, indisch, $ $$

Es gibt eine Reihe von indischen Restaurants in Crows Nest an der Lower North Shore, aber es ist schwierig, an diesem südindischen Restaurant am Pacific Highway vorbei zu kommen, wo das super aufmerksame Personal die Hausspezialität Dosa - knusprige Pfannkuchen, gefüllt mit verschiedenen Füllungen - effizient zu zwei bringt Ebenen der Gäste.

Malabar Gerichte | © Mit freundlicher Genehmigung von Malabar

Der Gewürzraum

Restaurant, indisch, asiatisch, vegetarisch, vegan, gesund, Fast Food, $ $$

Wenn Sie nach einem ernsthaft opulenten subkontinentalen Fest suchen, sind Sie in diesem Vintage-Chic-Restaurant im Erdgeschoss des Quay-Gebäudes am Circular Quay genau richtig. Der Spice Room ist bekannt für seine hellen, aromatischen Currys und sein Mittagsmenü mit zwei- und dreistufigen Tiffin-Trägern, den Metall-Lunchboxen, die an Büroangestellte in Mumbai geliefert werden.

 

Lassen Sie Ihren Kommentar