Die 10 besten Hawker-Zentren in Singapur

Sie können sich nicht entscheiden, wo Sie Ihr singapurisches Essensabenteuer beginnen sollen? Hier sind unsere Top 10 der Hawker-Zentren des Landes zum Auschecken.

Der beste Weg, um in Singapur billig und gut zu essen, ist der Besuch eines der vielen auf der Insel verstreuten Hawker-Zentren. Diese traditionellen Open-Air-Strukturen sind für das lokale Leben von zentraler Bedeutung und beherbergen jeweils eine vielfältige Sammlung von Street-Food-Ständen, an denen die Mehrheit der Singapurer schnelle und köstliche Mahlzeiten zu geringen Kosten zu sich nimmt. Hier sind 10 der absolut besten.

Old Airport Road Food Center

Food Court, Street Food

Das Old Airport Road Food Centre wurde auf der Landebahn des alten Flughafens Kallang in Singapur erbaut und ist ein beliebtes Hawker-Center für Einheimische, um billiges gutes Hawker-Essen zu erhalten, obwohl dieses versteckte Juwel in den letzten Jahren bei Touristen immer beliebter geworden ist. Auf der ersten Ebene stehen über 150 Stände zur Auswahl, auf der zweiten Ebene finden Sie weitere Geschäfte. Beliebte Picks mit langen Warteschlangen sind Nam Sing Fried Hokkien Mee, Xin Mei Xiang Lor Mee und Dong Ji Fried Kway Teow. Jeder Stand hat seine eigenen Öffnungszeiten. Recherchieren Sie vor Ihrem Besuch.

Maxwell Food Center

Food Court, Street Food

Das Maxwell Food Center ist eines der beliebtesten Hawker-Zentren sowohl für Singapurer als auch für Touristen im historischen Viertel Chinatown. Dank des Besuchs des Starkochs Gordon Ramsay beim Hainaner Hühnerreis im Tian Tian Hühnerreis, der heute ein Michelin-Bib-Gourmand-Empfänger ist und in diesem Hawker-Center ein Muss ist, erregte er internationales Interesse. Aber wenn Sie lieber die ewig lange Schlange überspringen möchten, gibt es viele andere Stände, die die Einheimischen lieben, wie Zhen Zhen Brei und Maxwell Fuzhou Oyster Cake.

Chinatown Complex Food Center

Food Court, Street Food

Im Chinatown Complex Food Centre, dem größten Hawker-Zentrum Singapurs, mit über 260 Imbissständen im zweiten Stock, die eine großzügige Auswahl an Streetfood-Gerichten aus Singapur bieten, kann man sich leicht verlaufen. Von der günstigsten Michelin-Mahlzeit im Liao Fan Hongkong Sojasauce mit Hühnchenreis und Nudeln bis hin zu internationalem Craft Beer vom Fass bei Smith Street Taps gibt es eine große Auswahl, alles zu günstigen Preisen.

Tekka Center

Markt

Auf der ersten Ebene des Tekka Centers befindet sich ein lebhaftes Hawker-Center. Das Hotel liegt in Little India, natürlich müssen Sie hier die nord- und südindischen Imbissstände probieren. Allaudins Briyani ist auf leckere Briyani-Reisgerichte spezialisiert, während Sie in Sri Tiffin Masala Thosai probieren können. Der Name Tekka stammt von Teh Kia Kah oder Tek Kah, einem Hokkien-Namen, der "Fuß des Bambus" bedeutet und auf die vielen Bambuspflanzen hinweist, die entlang des Rochor-Kanals wachsen.

Tiong Bahru Food Center

Markt, Food Court, Street Food

Das Tiong Bahru Food Center verfügt über 85 Imbissstände. Mehrere Hawker-Imbissstände wurden mit den Michelin Bib-Gourmand- und The Plate-Preisen ausgezeichnet. Achten Sie auf die langen Warteschlangen. Ein Lieblingsfrühstück ist Jian Bo Shui Kueh mit seinen gedämpften Reiskuchen, die mit gewürfeltem Radieschen und einer Prise Chili belegt sind. Tiong Bahru Fried Kway Teow, Teochew Fischsuppe und Lor Mee 178 sind gute Orte, um Ihre Essensreise zu beginnen, obwohl Tiong Bahru auch viele Indie-Cafés und Restaurants zum Auschecken hat.

Lau Pa Sat.

Food Court, Markt, Zeitgenössisch, Asiatisch, Europäisch, Amerikanisch, Street Food

Das historische Lau Pa Sat oder "der alte Markt" mitten im zentralen Geschäftsviertel von Singapur ist ein beliebtes Touristenzentrum, sowohl wegen seiner günstigen Lage in der Nähe der Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt als auch wegen seiner einzigartigen achteckigen Form und schmiedeeisernen Bögen ikonischer Glockenturm in der Mitte. Die kleine Straße neben dem Lebensmittelzentrum ist nachts gesperrt, damit Satay-Verkäufer die Kontrolle übernehmen und eine einst berühmte Satay-Straße unter dem Sternenhimmel nachbauen können.

Changi Village Hawker Center

Food Court, Street Food

Das Changi Village Hawker Center befindet sich im äußersten Osten Singapurs in der Nähe des Flughafens Changi und bietet einen malerischen Blick auf die Küste. Es ist nicht der einfachste Ort, um dorthin zu gelangen, aber es zieht immer noch viele Einheimische an, besonders diejenigen, die einen guten Ort zum Abendessen suchen. Das Zentrum behält sein altmodisches Flair. Zu den herausragenden Ständen zählen International Nasi Lemak, das einige der besten Nasi Lemak der Insel serviert, und Ho Guan Satay Bee Hoon, das eine einzigartige Fusion aus Satay- und Reisnudeln beherbergt. Es gibt auch Freuden im Weng Kee Ipoh Hor Fun.

Amoy Street Food Center

Food Court, Street Food

Das Amoy Street Food Center befindet sich im Herzen von Chinatown und verfügt über Stände auf zwei Etagen, sodass Sie eine große Auswahl haben. Es ist auch die Heimat mehrerer von Michelin gelisteter Bib-Gourmand-Stände - Hoo Kee Rice Dumplings bietet einige der einzigartigsten Optionen für gedämpfte Knödel, darunter Kastanien, gesalzenes Eigelb und Pilze in einem Bambusblatt. Hong Kong Beef Noodle und J2 Famous Crispy Curry Puff servieren großartige traditionelle Versionen ihrer Standnamen, während A Noodle Story neu interpretierte japanische Fusion-Ramen serviert.

Chomp Chomp Food Center

Food Court, Street Food

Das Chomp Chomp Food Center ist meistens abends geöffnet und scheint ständig überfüllt zu sein. Es ist etwas abgelegen und befindet sich in den meist Wohngebieten der Serangoon Gardens. Es ist beliebt für einige sehr spezielle Lebensmittel, die an verschiedenen Ständen rund um das Lebensmittelzentrum in Hülle und Fülle zu finden sind. BBQ Sambal Stingray und Karottenkuchen sind ebenso beliebt wie die frisch gegrillten Hühnerflügel und das gebratene Hokkien Mee. Waschen Sie alles mit einigen der größten Gläser erfrischenden Zuckerrohrsaft.

ABC Brickworks Food Center

Food Court, Street Food

Das seltsam benannte ABC Brickworks Food Centre befindet sich an der Jalan Bukit Merah im Westen Singapurs und wurde zum Gedenken an zwei Dinge benannt: die Archipelago Brewery Company - die erste kommerzielle Brauerei in Singapur - sowie die umliegenden Ziegeleiöfen Bereich. Heutzutage ist es besser bekannt für gutes Essen - die traditionellen doppelt gekochten Suppen von Ah Er Soup ziehen sehr lange Schlangen an, aber verpassen Sie nicht Fatty Cheongs Char Siew Rice oder den malaiischen Lontong bei Nusa & Tara.

Diese Empfehlungen wurden am 13. August 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar