Die 10 besten Handwerksbrauereien in Wisconsin

Vorbei sind die Zeiten, in denen Branchenriesen den Biermarkt in Wisconsin beherrschten. Als Hausbrauer ihre Hobbys in Unternehmen und Geschmacksknospen für Verbraucher verwandelten, die von langweiligem Unternehmensschaum müde waren, entwickelten sich bescheidene Handwerksbrauereien zu Bierkraftwerken, die Brautechniken und Geschmackskombinationen eine deutlich „Wisconsin“ -Dimension verleihen. Wir erfahren mehr über die 10 besten Handwerksbrauereien des Landes.

3 Sheeps Brewing Company

Grant Pauly wuchs auf und hörte Geschichten darüber, wie die Brauerei seiner Vorfahren das Verbot überlebte. Dieses Erbe inspirierte ihn, sich dem Hausbrauen zu widmen, einem Hobby, das er so sehr genoss, dass er es 2011 zu einem voll funktionsfähigen Unternehmen machte - 3 Sheeps Brewing Company. Nur ein Jahr nach seiner Gründung gewann die Brauerei den RateBeer.com Award für Beste neue Brauerei in Wisconsin. Die Auswahl an Biersorten umfasst "Really Cool Waterslides", ein Kräuter-IPA, und "Baaad Boy", ein schokoladiges Schwarzweizen-Ale, die beide das ganze Jahr über erhältlich sind. Zu den saisonalen Sorten von 3 Schafen gehören "Hallo, mein Name ist Joe", hergestellt durch Aufgießen von 20 Pfund Kaffee in einen kaiserlichen schwarzen Weizen, und "First Kiss", ein kaiserliches IPA, das mit Honig gebraut wird.

3 Sheeps Brewing Company, 1327 Huron Avenue, Sheboygan, WI, USA, +1 920 395 3583

Ale Asylum

Ale Asylum gibt an, dass alle seine Biere "in Vernunft fermentiert" sind und jeder Bierliebhaber mit Selbstachtung verrückt wäre, den Schaum von Madison, Wisconsins erster Handwerksbrauerei, die 2006 gegründet wurde, zu übersehen. Verpackt in Flaschen mit kunstvoll gestalteten Etiketten, seiner Auswahl Das Angebot an exzentrischen Brauereien für das ganze Jahr reicht von Contorter Porter, einem verwöhnenden Porter mit Schokoladenfinish, bis zu Hopalicious, einem amerikanischen Pale Ale mit einem beachtlichen Kick. Die saisonalen Schlucke sind ebenso köstlich - Sticky McDoogle, ein erdiges Scotch Ale, und Tripel Nova, ein lebhafter Tripel im belgischen Stil, sind einzigartig.

Ale Asylum, 2002 Pankratz Street, Madison, WI, USA, +1 608 663 3926

Ale Asylum | © Clean Lakes Alliance / Flickr

Hauptstadtbrauerei

Die 1984 gegründete Capital Brewery mit Sitz in Middleton ist ein angesehener Veteran der staatlichen Craft Brewing-Szene. Mit zunehmender Popularität wuchs auch die Sammlung von Auszeichnungen. 1998 wurde Capital vom Beverage Testing Institute zur Brauerei Nummer eins in den USA und zur Brauerei Nummer sieben in der Welt ernannt. 2013 wurde es zum Grand National Champion der United States Open Beer Championship ernannt. Zu den ganzjährig verfügbaren Biersorten gehören Wisconsin Amber, ein rotes Lager mit einem Hauch Melasse, und Capital Pilsner, ein knackiger Pilsner nach deutscher Art, die beide bei der Bier-Weltmeisterschaft 2013 Medaillen gewonnen haben. Die Auswahl an saisonalen Bieren in Capital ist ebenso beeindruckend: Das Capital Oktoberfest, ein Bier im Märzen-Oktoberfest-Stil mit einem Hauch von Gewürzen und Toffee, gewann bei der Bier-Weltmeisterschaft 2013 eine Goldmedaille.

Capital Brewery, 7734 Terrace Avenue, Middleton, WI, USA, +1 608 836 7100

Hauptstadtbrauerei | © Wisconsin Department of Natural Resources / Flickr

Central Waters Brewing Company

Eine Hingabe an die ökologische Nachhaltigkeit unterscheidet Amherst, Wisconsins Central Waters Brewing Company, die 1996 gegründet wurde, vom Rest der Packung. Die Flaschen und Verpackungen werden aus grünen, recycelten Quellen hergestellt, und solarbeheiztes Wasser wird verwendet, um die Anlage zu befeuern und auch das Bier herzustellen. Diese Bemühungen machten es zur ersten Brauerei, die die Mitgliedschaft im staatlichen Green Tier-Programm für umweltbewusste Unternehmen erhielt. Die Liebe zum Detail von Central Waters spiegelt sich in seinen leckeren Biersorten wider, wie dem köstlichen Mudpuppy Porter, einem von mehreren Bieren, die das ganze Jahr über erhältlich sind, und dem Bourbon Barrel Barleywine Ale, einem kühnen, fruchtigen Bier der Brewers Reserve Series, das mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde beim Great American Beer Festival 2008.

Central Waters Brewing Company, 351 Allen Street, Amherst, WI, USA, +1 715 824 2739

Lakefront Brewery

Das gemeinsame Interesse am Selbstbrauen - und die Rivalität, wer den besten Schaum brauen könnte - inspirierten die Brüder Russ und Jim Klisch, 1987 die Lakefront Brewery zu gründen. Lakefront gedeiht in Milwaukee, Wisconsin, einer Stadt voller Unternehmensmarken wie MillerCoors. Von 2007 bis 2011 wurde Lakefront von den Zuschauern von WISN Milwaukee, einem lokalen Nachrichtensender, zur besten Brauerei in Milwaukee gewählt. 2010 wurde es von TripAdvisor zur viertbesten Brauereiführung des Landes gekürt. Die Biere von Lakefront wurden international besonders gut aufgenommen. Bridge Burner, Fixed Gear, Rendezvous und Riverwest Stein gewannen Medaillen bei den Australian International Beer Awards, und bei der Brussels Beer Challenge 2013 gewann IBA eine Goldmedaille für das beste Dark Ale.

Lakefront Brewery, 1872 N Commerce Street, Milwaukee, WI, USA, +1 414 372 8800

Lakefront Brewery | © Connie Ma / Flickr

Lake Louie Brewing

Jeder Schluck Bier vom Lake Louie Brewing, das im Jahr 2000 gegründet wurde, ist ein Vorgeschmack auf das ländliche Wisconsin. Die Brauerei liegt am Ufer des Lake Louie in der Arena - einem kleinen Dorf ohne einzige Ampel - und nimmt sich die Kleinstadtatmosphäre zu Herzen, wenn sie köstliche, unprätentiöse Biere mit einem Hauch der alten Schule braut. Das vollmundige „Coon Rock Cream Ale“ wird zum Beispiel mit Hopfensorten gebraut, die denen ähneln, die vor einem Jahrhundert im Bundesstaat angebaut wurden. Der 'Tommy's Porter' der Brauerei basiert auf dem nussigen, fruchtigen Schaum, den irische Einwanderer genossen, als sie im 19. Jahrhundert nach Wisconsin kamen.

Lake Louie Brewing, 7556 Pine Road, Arena, WI, USA, +1 608 753 2675

Neue Glarus Brauerei

Die Wisconsinite Deb Carey war die erste Gründerin einer Brauerei in den USA, als sie 1993 die New Glarus Brewing Company gründete. Seitdem brauen sie und ihr Ehemann Dan in der ländlichen Stadt New Glarus preisgekrönte Biere internationale Anerkennung, obwohl sie ihr Bier nur innerhalb der Grenzen von Wisconsin verkaufen. New Glarus wurde wiederholt als eine der zehn besten Brauereien der Welt bei der Brauerei-Weltmeisterschaft ausgezeichnet und seit 2007 jedes Jahr als eines der 5.000 am schnellsten wachsenden Unternehmen des Inc. Magazine des Landes ausgezeichnet. Das Markenzeichen der Brauerei ist ein fasskonditioniertes Bauernhaus Ale mit dem Titel Spotted Cow ist laut dem Wisconsin Department of Tourism seit einigen Jahren eines der meistverkauften Biere des Bundesstaates, obwohl es nie beworben wurde. Andere Biere in New Glarus 'Sortiment sind Wisconsin' Belgian Red ', ein scharfes Kirschbier, ' Moon Man ', ein malziges „No Coast“ -Bleichbier, ein rotierendes Set saisonaler Biere und eine neue Linie saurer Biere.

New Glarus Brewing Company, 2400 State Highway 69, New Glarus, WI, USA, +1 608 527 5850

O'So Brewing Company

Die Wisconsin-Ureinwohner Marc und Katina Buttera haben 2007 ihre Leidenschaft für das Selbstbrauen nahtlos in die O'So Brewing Company verwandelt. Der Plover, der von Mitarbeitern geführt wird, die sich selbst für das Hausbrauen begeistern, ist sehr stolz auf seine Betonung auf das „Freestyle-Brauen“. eine experimentelle Art der Bierherstellung. O'So bietet das ganze Jahr über ein Füllhorn an Biersorten, von 'The Big O', einem Weizenbier mit einem Hauch von Orange, bis zu 'Night Train', einem Karamell-Haferflocken-Portier, der zu einem der besten Träger des Staates gewählt wurde. O'So braut auch eine Sammlung von saisonalen Bieren wie Lupulin Maximus - ein imperiales IPA, dessen Flaschen mit Hopfenzapfen gefüllt sind - und Picnic Ants, eine würzige belgische Saison mit Zitrusfrüchten. O'So veröffentlicht die erfinderische "Freestyle" -Komposition seiner Brauer das ganze Jahr über zufällig in begrenztem Umfang für die Öffentlichkeit.

O'So Brewing Company, 3028 Village Park, Regenpfeifer, WI, USA, +1 715 254 2163

Stevens Point Brauerei

Die 1857 gegründete Stevens Point Brewery ist die fünftälteste kontinuierlich betriebene Brauerei in den USA. Dies, zusammen mit der Tatsache, dass es das Verbot und die Weltwirtschaftskrise in den 1920er und 1930er Jahren überlebt hat, macht die Brauerei zu einem herausragenden Produkt sowohl auf dem staatlichen als auch auf dem nationalen Craft Beer-Markt. Auch seine Bemühungen bleiben nicht unbemerkt - bei den Bier-Weltmeisterschaften 2014 gewann die Brauerei Goldmedaillen für 'Whole Hog Barley Wine', 'JPs Yabba Dhaba Chai Tea Porter' und 'JPs Casper White Stout'. Ein Jahr zuvor gewannen die Biere der 157-jährigen Brauerei drei Goldmedaillen und eine Silbermedaille bei der United States Open Beer Championship.

Stevens Point Brauerei, 2617 Water Street, Stevens Point, WI, USA, +1 715 344 9310

Tyranena Brewing Company

Die Legende besagt, dass der Name der 1999 gegründeten Tyranena Brewing Company von dem gleichnamigen See stammt, um den Indianer Steingräber errichteten. Tyranena liegt in der Stadt Lake Mills und ist eine Hommage an diese Geschichte mit den beliebten Bieren, die das ganze Jahr über angeboten werden. Tatsächlich ist sein amerikanisches Karamell-Hellbier Stone Tepee nach den Grabhügeln benannt, und Rocky's Revenge, sein amerikanisches braunes Ale, das teilweise in Bourbonfässern gereift ist, bezieht sich auf das riesige eidechsenartige Monster, das angeblich die Hügel bewacht. Tyranenas saisonale Biere haben auch ihre eigenen historischen Wendungen, wie das 'Down' N Dirty Chocolate Oatmeal Stout ', ein Bier, das in einer nahe gelegenen ehemaligen Gletscherregion so dick wie die Erde gebraut wurde. Tyranena stellt diese Biere Brewers Gone Wild gegenüber! - eine Serie mit Bieren wie "HopWhore Imperial India Pale Ale", "Spank Me Baby!" Ale nach Gerstenweinart und Benjis geräucherter Chipotle Imperial Porter.

Tyranena Brewing Company, 1025 Owen Street, Lake Mills, WI, USA, +1 920 648 8699

 

Lassen Sie Ihren Kommentar