Die 10 besten Buschwanderungen in der Nähe von Melbourne, Australien

Möchten Sie die wunderschöne Landschaft rund um Melbourne zu Fuß erkunden? Nehmen Sie vom Wilsons Promontory bis zur Great Ocean Road Ihre Wanderschuhe und fügen Sie diese 10 brillanten Buschwanderungen Ihrer Eimerliste hinzu.

Great Ocean Walk

Natürliches Merkmal

Sie haben von der Great Ocean Road gehört, aber was ist mit dem Great Ocean Walk? Dieser Weg folgt Australiens berühmtester Fahrstrecke über 100 Kilometer zwischen der legendären Felsformation Twelve Apostles und Apollo Bay. Wanderer, die sich einer Herausforderung stellen möchten, können den gesamten Weg in etwa acht Tagen bewältigen und durch die erstaunliche natürliche Schönheit und die spektakuläre Küstenlandschaft des Great Otway National Park treten.

Mount Oberon Summit Walk

Natürliches Merkmal

Der Wilsons Promontory National Park ist bekannt für seine schroffen Granitberge, seine reiche Tierwelt und sein großartiges Wandergebiet - und der beste Buschspaziergang der Gruppe ist der zum Gipfel des Mount Oberon. Die Belohnung an der Spitze dieser 3, 4 km langen Strecke ist ein atemberaubender Panoramablick über die Küste und die vorgelagerten Inseln. Stellen Sie Ihren Wecker frühzeitig ein, um den Sonnenaufgang über dem südlichsten Punkt des australischen Festlandes zu beobachten.

1000 Schritte zu Fuß

Natürliches Merkmal

Nach einem Bach, der sich östlich von Melbourne durch die üppigen Dandenong Ranges schlängelt, ist der 1.000-Schritte-Spaziergang einer der beliebtesten Buschwanderwege Melbournes für Einheimische, Besucher und Fitnessfanatiker, die den steilen Aufstieg überwinden möchten. Auf dem 4, 3 km langen Weg befinden sich 14 Gedenktafeln, die an die australische Kokoda-Kampagne im Zweiten Weltkrieg erinnern. Der angrenzende Park wurde als Denkmal genutzt.

Bayside Coastal Art Trail

Natürliches Merkmal

Dieser wunderschöne Abschnitt der Küste von Bayside erstreckt sich 17 km von Brighton nach Beaumaris östlich von Melbourne und gehört zu den malerischsten in Victoria. In der Tat so malerisch, dass dieser Wanderweg die Werke von 90 Kunstwerken feiert, die von der Landschaft inspiriert wurden. Achten Sie auf die 90 Schilder, auf denen Stücke von einigen der größten Künstler Australiens zu sehen sind.

Werribee Gorge Circuit Walk

Natürliches Merkmal

Eine Autostunde nordwestlich von Melbourne gelegen, gibt es zwei Möglichkeiten, den Werribee Gorge Circuit Walk zu erleben. Der erste ist ein 8 km langer Standardweg, der für alle geeignet ist, die die spektakuläre Landschaft genießen möchten. Die zweite ist die 'Adventure Edition', eine anspruchsvollere Route, die eine Off-Trail-Abfahrt und ein paar Flussüberquerungen bietet, die speziell für erfahrene Buschwanderer entwickelt wurden.

Bushrangers Bay Wanderweg

Natürliches Merkmal

Benannt nach zwei entkommenen Sträflingen, endet dieser 5 km lange Spaziergang auf einer Klippe am Leuchtturm von Cape Schanck an der südlichsten Spitze der Mornington-Halbinsel, einem gut erhaltenen Wahrzeichen aus dem Jahr 1859. Freuen Sie sich auf einen weiten Blick über die Bass Strait, einen wilden Strand in Bushrangers Bay und enge Begegnungen mit Wildtieren wie Einsiedlerkrebsen und Kängurus.

Zwei Buchten Wanderweg

Natürliches Merkmal

Liebte Cape Schanck so sehr, dass Sie noch mehr von der Gegend sehen möchten? Nehmen Sie den Two Bays Walking Trail bis nach Dromana, eine kurvenreiche 26 km lange Reise zwischen der Bass Strait und Port Phillip Bay. Die Landschaft ist wunderschön, aber die einheimischen Tiere sind das wahre Highlight - Wanderer können Kängurus, Wallabys, Koalas, Echidnas, Schlangen, Kookaburras und eine Reihe bunter Vogelarten beobachten.

Toorongo Falls Walk

Natürliches Merkmal

Die Region Gippsland, zwei Autostunden westlich von Melbourne, ist einen Tagesausflug wert, insbesondere wenn Sie zu Fuß zu den Toorongo Falls gehen möchten. Die Strecke beginnt am Toorongo Falls Reserve und führt an zahlreichen Wasserfällen auf der einfachen 2 km langen Strecke vorbei, einschließlich der fotogenen Toorongo Falls und Amphitheatre Falls. Halten Sie auch in den hoch aufragenden Gummibäumen Ausschau nach Opossums.

Banksia Park zum Heide Sculpture Park

Kunstgalerie

Als ob die viktorianische Landschaft nicht genug Meisterwerk wäre, endet dieser Buschspaziergang in einer Galerie für zeitgenössische Kunst. Das Heide Museum für moderne Kunst in Bulleen, nordöstlich der Stadt, verfügt über 15 Hektar große Gärten, die mit einfallsreichen Skulpturen gespickt sind, die die Besucher besichtigen können. Beginnen Sie am hundefreundlichen Banksia Park, bevor Sie den 5 km langen Spaziergang entlang des Yarra River in Richtung Heide genießen.

Botanischer Garten der Dandenong Ranges

Botanischer Garten

Früher als Nationaler Rhododendron-Garten bekannt, beherbergt der Botanische Garten der Dandenong Ranges 36 Hektar unberührte Gärten, die Sie zu Fuß erkunden können. Schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und schlendern Sie in diesem wunderschönen Garten in Olinda, östlich von Melbourne, durch Hunderttausende saisonaler Blüten, darunter Rhododendren, Azaleen, Kamelien, Kirschen und Narzissen.

Diese Empfehlungen wurden am 25. März 2018 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar