Die 10 besten Art-Deco-Gebäude in Miami

Miamis glamouröser South Beach beherbergt mehr als 800 Art-Deco-Gebäude und ist eine architektonische Goldmine aus pastellfarbenen Edelsteinen der 1930er Jahre. Das historische Art-Deco-Viertel befindet sich nur eine Quadratmeile entfernt und ist daher auch leicht zu erkunden.

Der Webster

Geschäft

Das Webster wurde 1939 von Henry Hohauser entworfen und gilt als einer der Hauptarchitekten des Deco-Stils von South Beach. Es ist ein klassisches Beispiel für Art-Deco-Architektur in der Region. Das dreistöckige Gebäude, das Hohausers Dreiergesetz entspricht, ist in drei Teile geteilt, und drei Fenster verlaufen über die Fassade. Das ehemalige Hotel wurde jetzt in eine High-End-Modeboutique mit allen Luxusdesignernamen von Akne bis Lanvin verwandelt. Aber Sie brauchen keine Tasche voll Geld, um es zu genießen - Sie können immer noch die originalen polierten Terrazzoböden, glänzenden Treppen und das pastellfarbene Dekor bewundern.

Der Carlyle

Gebäude

Das gedämpfte grüne und knackig weiße Äußere des Carlyle ist vielleicht nicht so jazzig wie einige der anderen Art-Deco-Juwelen am Ocean Drive, aber es ist wahrscheinlich eines der bekanntesten Gesichter auf dem Strip, dank seiner Hauptrolle in Filmen wie Scarface, Pronto, Bad Boys II und The Birdcage . Nur 100 Meter von Gianni Versaces ehemaligem Herrenhaus entfernt wurde das historische Gebäude vom verstorbenen deutschen Architekten Richard Kiehnel entworfen und 1941 eröffnet. Das Carlyle ist heute ein privates Wohngebäude mit Eigentumswohnungen, die zur Ferienvermietung zur Verfügung stehen.

Señor Frosch

Restaurant, mexikanisch, $ $$

Diese Schönheit von 1939, ein weiteres Art-Deco-Design von Hohauser, wurde im unverwechselbaren Streamline Moderne-Stil mit ihrer vom Ozeandampfer inspirierten geschwungenen Fassade und sechs dekorativen Bullauge-Fenstern entworfen. Es wurde ursprünglich als Hoffman's Cafeteria gebaut, bevor einige kurzlebige Einwohner wie der China Club und Ovo lebten, bevor es zum Warschauer Ballsaal wurde, einer beliebten Schwulenbar. Als das böhmische Miami internationaler wurde, wurde Warschau durch ein Delikatessengeschäft im europäischen Stil ersetzt, das als Jerry's Famous Deli bekannt ist. Das Wahrzeichen befindet sich jetzt im Señor Frog's, einem lebhaften, unterhaltsamen Restaurant, das sich ideal für eine Party eignet.

Der Wellenbrecher

Boutique Hotel, Hotel

Zimmer anzeigen

Das neonbeleuchtete Leuchtfeuer von South Beach, das hervorstehende elektroblaue Schild des Breakwater, beleuchtet den Nachthimmel von Miami und ist von fast überall im Lummus Park aus zu sehen. The Breakwater, eine beliebte Ikone der Nachbarschaft, wurde 1936 vom jugoslawischen Architekten Anton Skiskewicz entworfen und zeichnet sich durch klare, farbenfrohe Linien und die archetypische Symmetrie aus, die für die Art-Deco-Zeit typisch ist. Das Boutique-Hotel mit 99 Zimmern wurde 2011 umfassend renoviert und The Breakwater in seinem früheren Glanz wiederhergestellt.

Alles, was Sie wissen müssen

Kolonietheater

Gebäude, Theater

Das vom Architekten RA Benjamin entworfene Colony Theatre wurde 1935 als Paramount-Kino eröffnet. Derzeit ist es eines der angesagtesten Veranstaltungsorte für darstellende Künste in Südflorida, wo Konzerte, Comedy-Acts, Tanzaufführungen, Opern und Filmfestivals stattfinden. Dieses Gebäude mit 430 Sitzplätzen, das kräftige Linien und geometrische Muster mit Neonlichtern und einem makellosen Terrazzoboden aufweist, wurde für 6, 5 Millionen US-Dollar renoviert, behält jedoch die Integrität seiner ursprünglichen Art-Deco-Merkmale bei, einschließlich eines beeindruckenden Festzeltes und einer Ticketbox.

Miami Beach Postamt

Gebäude, Post

Dieses einzigartige Postamt wurde 1937 von Howard Lovewell Cheney entworfen und ist ein gut erhaltenes Beispiel für Depression Moderne. Während das Design relativ zurückhaltend ist, schauen Sie etwas genauer hin und Sie werden sehen, dass die Rotunde von einer dekorativen Kuppel gekrönt wird, während ein Adler direkt über der großen, beeindruckenden Glasscheibe der Tür sitzt, durch die Licht in die Lobby strömen kann. Auch das Innere enttäuscht nicht mit einer beeindruckenden Starburst-Decke, einem zentralen Brunnen und glänzenden Messing-Briefkästen. Das auffälligste Merkmal ist ein dreiteiliges Wandgemälde von 1941, das von Charles Hardman gemalt wurde.

Bass Museum

Museum, Gebäude, Bibliothek

Das Bass Museum wurde 1930 für die Miami Beach Public Library und das Arts Center erbaut und ist eines der schönsten und ältesten Art-Deco-Gebäude der Stadt. Der Architekt Russell Pancoast entwarf das Gebäude mit dem Ziel, die Symmetrie der formalen Gärten im Collins Park aufrechtzuerhalten. Die markante Fassade des Gebäudes besteht aus versteinerten paläolithischen Korallen und ist mit Reliefs von Gustav Boland verziert. Die Schnitzereien zeigen die spanische Eroberung, einen Pelikan, der einen Fisch frisst, sowie Kreuzfahrtschiffe, Boote und Flugzeuge, die in Richtung Miami Beach brüllen.

Essex House

Hotel

Das Essex House ist ein großartiges Beispiel für die nautische Moderne und ein weiteres Meisterwerk des floridischen Architekten Henry Hohauser. Mit einem Bug, der bereit zu sein scheint, an der Ecke Collins Avenue und 10th Street Segel zu setzen, und einer Leuchtreklame im Schornsteinstil darüber, wurde das Gebäude von 1938 so entworfen, dass es einem Binnenmeer ähnelt. Die netten Rennstreifen, die sich um das Gebäude wickeln, setzen sich auch in der Lobby fort, während ein seltenes Wandgemälde von Earl LaPan über dem ursprünglichen Kamin sitzt. Lapan arbeitete an mehr als 300 Gemälden in ganz Südflorida, aber viele seiner Werke wurden leider entfernt oder übermalt. Dieser wurde in den 1980er Jahren von LaPan selbst restauriert - es wird gemunkelt, dass er dem Gemälde in der oberen linken Ecke einen Alligator hinzugefügt hat.

Der Marlin

Boutique Hotel

Zimmer anzeigen

Dieses dreistöckige Gebäude hatte viele Inkarnationen, am bekanntesten als Chris Blackwells South Beach Studios in den 1980er Jahren, die A-List-Talente wie Bob Marley und Aerosmith anzogen. Das Gebäude aus dem Jahr 1939 wurde von einem anderen bemerkenswerten Architekten der damaligen Zeit, L Murray Dixon, entworfen und trägt über den Fenstern sein Markenzeichen "Augenbrauen". Das Marlin wurde kürzlich für mehrere Millionen Dollar renoviert und verfügt über 33 Boutique-Zimmer und -Suiten.

Alles, was Sie wissen müssen

Das Cadillac Hotel

Hotel

Gleich hinter den Grenzen von South Beach befindet sich das von Roy F. France entworfene Cadillac Hotel. Das Gebäude aus den 1940er Jahren wurde so gebaut, dass es einem der Premium-Motoren der Marke ähnelt, von der verchromten Mittelverkleidung mit einem glitzernden Motorhaubenornament bis zum Portikus im Stil einer Motorhaube über der Auffahrt. Es ist stolz darauf, eines der höchsten Art-Deco-Gebäude am Strand zu sein und bietet von seinem Turm am Meer aus einen herrlichen Blick. Es ist jetzt im Besitz der Marriott Hotelgruppe, behält aber seinen Art-Deco-Charme bei, mit Terrazzoböden und palmengeprägten Decken in der Lobby.

Diese Empfehlungen wurden am 7. Mai 2019 aktualisiert, um Ihre Reisepläne auf dem neuesten Stand zu halten.
 

Lassen Sie Ihren Kommentar